future!publish 2017 - Kongress zur Zukunft des Publizierens

Der Kongress future!publish Berlin ist ein Kongress für die Buchbranche.
Der future publish Kongress Berlin beschäftigt sich mit dem Publizieren, dem Marketing und dem Verkauf von Büchern und E-Books. Darüber hinaus liefert er Teilnehmern aus Verlagen, Buchhandlungen und Bibliotheken neue Ideen und frische Impulse. Die Themenschwerpunkte liegen beim elektronischen Publizieren sowie auf innovativen Marketing- und Verkaufsstrategien.
Hochkarätige Referentinnen und Referenten präsentieren zudem auf dem Berliner future!publish Kongress Zukunftsperspektiven für einen sich verändernden Markt (Mindflow) und bieten konkrete Handlungsanleitungen für die tägliche Arbeit (Workflow).

...bewertenHotels

Basis-Informationen

aktueller Termin
26.01.2017 - 27.01.2017
weitere Messen im Januar
Messeort
Urania Berlin
An der Urania 17
10787 Berlin
Hotels im Umkreis
Turnus & Zutritt
jährlich
Allgemeines Publikum
Erfahrungsberichte
Messebewertung:
Weiterempfehlung: 0 %
Bewertungen: 0
Messe bewerten

Detail-Informationen

Angebot
neue Trends rund um das elektronische Publizieren, neue Strategien rund um Marketing und Vertrieb
Öffnungszeiten
werden demnächst bekannt gegeben
Eintrittspreise
werden demnächst bekannt gegeben

Aussteller-Informationen

Veranstalter / Standanfrage
Für diese Messe sind derzeit online leider keine Standanfragen möglich.

Branchen

Messebewertungen

Für diese Messe liegen noch keine Bewertungen vor. Seien Sie der Erste, und bewerten Sie die Messe future!publish.

Haftungshinweis & Datennutzung:

Messe future!publish Berlin - Alle Angaben ohne Gewähr. Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen. weiterlesen...

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Hotels buchen