19. März 2017 07:03

Messe in Stuttgart - O&S startet ab 2018 unter neuem Namen SurfaceTechnology GERMANY

Vom 05. bis 07. Juni 2018 dreht sich auf dem Stuttgarter Messegelände wieder alles rund um technologische Lösungen, Serviceangebote, Innovationen und Trends der anwendungsorientierten Oberflächentechnik. Dann startet die internationale Fachmesse für Oberflächentechnik nicht mehr unter dem Namen O&S, sondern mit dem neuen Name SurfaceTechnology GERMANY.

„Der Name SurfaceTechnology GERMANY steht für das gesamte Spektrum der Oberflächentechnik und spiegelt damit exakt das wider, was unsere Aussteller alle zwei Jahre an drei Tagen Anfang Juni in Stuttgart präsentieren: alle Materialien und alle Branchen – auf einer Messe“, sagt Olaf Daebler, zuständig für die Zulieferungs- und Oberflächentechnik-Messen der Deutschen Messe AG. „Der neue Name gilt ab sofort, damit er zur nächsten Veranstaltung im Juni 2018 fest etabliert ist.“

Die Abkürzung O&S stand seit 2008 für „Oberflächen und Schichten“ und war damit nicht nur etwas enger gefasst, sondern fokussierte auch mehr auf ein deutschsprachiges Publikum. Dabei ist die Messe klar international ausgerichtet. 2016 kamen 23 Prozent der Aussteller und 21 Prozent der Fachbesucher aus dem Ausland, besonders aus den europäischen Anrainerstaaten.



„Für uns als Messeveranstalter ist es außerdem ein Gewinn, dass wir nun klar und nachvollziehbar sämtliche Oberflächentechnik-Messen unter einem Markendach versammelt haben“, erklärt Daebler. Der Markenname SurfaceTechnology ist bestens bekannt und international eingeführt. Eine Reihe von Veranstaltungen gehören mittlerweile dem internationalen Fachmesse-Markenverbund an: Innerhalb Deutschlands wechseln sich im jährlichen Rhythmus die SurfaceTechnology GERMANY (vormals O&S) und die HANNOVER MESSE mit der SurfaceTechnology Area im Rahmen der Leitmesse Industrial Supply ab.

Beide Veranstaltungen bilden das gesamte Spektrum der Oberflächentechnik ab und entwickeln ihr eigenes Profil durch das jeweilige Umfeld. Die SurfaceTechnology Area auf der HANNOVER MESSE profitiert von vielen internationalen Fachbesuchern aus aller Welt sowie den zahlreichen Synergien zu den parallel stattfindenden Leitmessen vor Ort in Hannover. Die SurfaceTechnology GERMANY (vormals O&S) zieht ihre Stärke daraus, dass sie in Stuttgart im direkten Einzugsbereich ihrer Anwenderbranchen stattfindet und eine besondere Strahlkraft gegenüber den europäischen Anrainerländern ausübt.

Die Messe Stuttgart öffnet ihre Tore für die SurfaceTechnology GERMANY 2018 vom 05. bis 07. Juni.

Städteübersicht für weitere Messen in Baden-Württemberg.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben