17. Mai 2017 13:23

Messe in Neustadt - hanseboot ancora boat show 2017: Ausflugsziel für die ganze Familie

Vom 26. bis 28. Mai 2017 können interessierte Besucher bereits zum achten Mal rund 150 Boote, davon etwa ein Drittel Segelboote und -yachten, in ihrem Element besichtigen und nach Absprache natürlich auch testen, wenn sich die Tore der hanseboot ancora boat show - größte In-Water Boat Show an der Ostsee, öffnen.


Während ihre Eltern an den Steganlagen der ancora Marina die Neuheiten der Saison im Segel- und Motorbootbereich besichtigen und sich über die in 80 Pagodenzelten an Land präsentierten Dienstleistungen und Zubehör informieren, erleben Kinder auf der Messe Neustadt in Holstein echte Abenteuer. Ob selbst einmal die Pinne in die Hand nehmen, auf ein SUP-Board steigen oder unter fachkundiger Anleitung schwimmende Holz-Modellboote bauen – der Spaß steht im Vordergrund.

„Die hanseboot ancora boat show ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie. Täglich gibt es am und auf dem Wasser auf verschiedenen Eventflächen viele spannende Aktionen und Spiele für die jüngsten Besucher. Und wer weiß, vielleicht werden aus den kleinen Schnupperseglern und Testfahrern der Motorboote ja später einmal selbst begeisterte Wassersportler“, sagt Heiko Zimmermann, Projektleiter hanseboot ancora boat show.

Kinder von acht bis elf Jahren ohne Segelerfahrung, die einmal selbst ein Segelboot steuern wollen, können an der Aktion hanseKids teilnehmen: Das Schnuppersegeln des SC RHE auf kleinen, gutmütigen Optimisten-Jollen wird am Samstag und am Sonntag jeweils von 11:30 bis 13:30 Uhr und von 15:30 bis 17:30 Uhr angeboten. Keine Angst: Erfahrene Segellehrer erklären vorher, wie das Segel funktioniert und zeigen geduldig den Umgang mit Pinne und Schot, bevor es in geführten Kleingruppen auf‘s Wasser geht. Die Anmeldung ist ganz einfach. Online registrieren und Wunschtag nennen unter: www.hanseboot-ancora.de/programm/highlights-fuer-kinder/schnupper-bootfahren/hansekids-anmeldung/


Wer lieber einmal den motorisierten Bootssport kennen lernen möchte, meldet sich einfach zu der Aktion „Kids kommt ins Boot“ des Deutschen Motoryacht-Verbandes DMYV an. Mehrmals täglich zwischen 11 und 17 Uhr haben Kinder ab sechs Jahren die Möglichkeit, nach einer intensiven Einweisung während der Ausfahrten mit kleineren Motorbooten, die Grundlagen des Motorbootsports kennen zu lernen. Zum Abschluss gibt es für jeden der kleinen Kapitäne eine Teilnahme-Urkunde sowie ein T-Shirt. Anmelden kann man sich jederzeit während der Messelaufzeit im Bereich 3 vor der DMYV-Pagode 43.

Bei abenteuerlichen Piratenspielen in der Piraten-Kajüte kommen am Samstag und am Sonntag jeweils von 11 bis 17 Uhr auch die kleinen „Freibeuter“ auf ihre Kosten und auf jeden Teilnehmer warten eine süße Überraschung und eine Urkunde. Treffpunkt ist im Bereich 4 / Fun & Action. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. „Kurs voraus“ heißt es an allen Messetagen am Aktionswasserbecken der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger: Hier können Kinder täglich mit ferngelenkten Modellen von Seenot-Rettungsbooten um die Tonnen navigieren und Rettungsmanöver üben. Nach erfolgreichem Manöver erhalten dann alle Steuermänner ein „Vormann-Patent ehrenhalber" ausgehändigt.

Bastelfreunde können am Samstag und Sonntag von jeweils 10 bis 18 Uhr im Zelt der ancora Marina (Bereich 1 / Pagode 32) zudem als tolles Andenken an den Besuch der hanseboot ancora boat show ein richtiges, schwimmfähiges kleines Holzboot herstellen – kostenlos und mit kindgerechter Anleitung. Nur ein paar Schritte weiter, in Pagode 11, näht Segelmacher Nico von der Segelmacherei Simoneit Sail & Service am Wochenende jeweils von 12 bis 16 Uhr mit Kindern Taschen aus Segeltuch. Jedes Kind ab sechs, das Spaß am Nähen hat, ist dazu herzlich eingeladen. Von Freitag bis Sonntag von 10 bis 18 Uhr können sich die Kinder zudem im Fun & Action-Bereich 4 auf der REWE-Hüpfburg austoben oder sich in der „Schminkoase“ kunstvoll in einen Piraten verwandeln lassen.

Die DGzRS lädt alle großen und kleinen Besucher auch in diesem Jahr wieder auf einen kurzen Erkundungstörn ein (für Kinder in Begleitung Erwachsener). Alle Schiffe liegen nahe des Aktionsbereichs/Wasser-Eventfläche. Besichtigt werden können der Seenot-Rettungskreuzer Hans Hackmack (Samstag und Sonntag von 13 bis 17 Uhr, Treffpunkt ist Steg T, 22) sowie der Seenot-Rettungskreuzer Wuppesahl (Sonnabend und Sonntag von 11 bis 17 Uhr, Steg E, 20). Außerdem mit dabei: das Schiff BP63 Altmark der Bundespolizei. Hier zeigt die Polizei während der gesamten Messelaufzeit am Steg E 30 interessierten Besuchern ihre Einsatzmittel, präsentiert die Aufgaben der Bundespolizei auf See und erläutert Gefahren beim Wassersport sowie Aspekte des Umweltschutzes auf See.

Die ancora Marina öffnet ihre Tore für die hanseboot ancora boat show 2017 vom 26. bis 28. Mai.

Städteübersicht für weitere Messen in Schleswig-Holstein.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben