11. Oktober 2017 06:44

Messe in Hannover - CEBIT 2018: Julia Shaw spricht beim Artificial Intelligence Summit

Vom 11. bis 15. Juni 2018 stehen auf dem Gelände der Messe Hannover alle Themen der Digitalisierung in ihren unterschiedlichen Facetten im Fokus, wenn die CEBIT - Europas Business-Festival für Innovation und Digitalisierung, ohre Tore öffnet.


Ich traue nur mir selbst – besser nicht! Denn Dr. Julia Shaw weiß, wie man das menschliche Gedächtnis manipuliert. Im Juni 2018 zeigt die Erinnerungsforscherin und Rechtspsychologin aus London CEBIT-Besuchern, wie das funktioniert und welche Erkenntnisse sie daraus gewonnen hat. Shaw spricht am Mittwoch, 13. Juni auf dem CEBIT Artificial Intelligence Summit auf der Grand Central Stage in Halle 27.

Im Jahr 2015 veröffentlichte Shaw eine Studie, die sie über Nacht zum Shooting Star machte. Anhand von kreativer Suggestion redete sie Menschen ein, sie hätten emotionale Dinge – sogar Straftaten - erlebt, die tatsächlich nie passiert waren. Seitdem nennt man Julia Shaw „Memory Hackerin“. Ihr Buch „The Memory Illusion - Das trügerische Gedächtnis“ wurde international zum Bestseller.

Shaw zeigt, wie wir spielerisch und effizient mit der heutigen Flut von Informationen umgehen können. Sie beschäftigt sich mit den Themen Identität und Diversität und findet Antworten auf Fragen, die gerade im digitalen Zeitalter wichtiger denn je sind: Auf welcher Erinnerungsgrundlage treffe ich Entscheidungen? Wie verlässlich ist das, was ich für richtig halte? Wie können Fake News unser Gedächtnis und unser Handeln beeinflussen? Wird Künstliche Intelligenz unser Gedächtnis ergänzen oder ersetzen?

Dr. Julia Shaw ist 1987 in Köln geboren und in Kanada aufgewachsen, Sie arbeitet als Wissenschaftlerin am University College London (UCL) und forscht dort im Bereich der Rechtspsychologie, Erinnerung und Künstlichen Intelligenz. 2017 gründete Shaw im Silicon Valley eine Firma, die mit Hilfe von Künstlicher Intelligenz versucht, gegen Diskriminierung in der Wirtschaft vorzugehen. Sie berät Polizei, Militär, Justiz und Wirtschaft in deutsch- und englischsprachigen Ländern.


Die CEBIT greift in den Hallen der Messe Hannover inhaltlich alle Themen der Digitalisierung auf und zeigt sie in ihren unterschiedlichen Facetten. Künstliche Intelligenz, das Internet der Dinge (IoT), Human Robotic und Serviceroboter, autonome Systeme, Big Data Analytics, Cloud Computing, Security oder Virtual Reality legen sich wie die digitale Themenmatrix über die CEBIT.

Die Messe Hannover öffnet ihre Tore für die CEBIT 2018 vom 11. bis 15. Juni.

Städteübersicht für weitere Messen in Niedersachsen.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben