14. November 2017 06:31

Messe in München - FOOD & LIFE 2017: Start-ups präsentieren ihre neuesten Erfindungen

Vom 29. November bis 03. Dezember 2017 stellt die FOOD & LIFE zum ersten Mal eine eigene Fläche für Start-ups zur Verfügung. Auf der "FOOD START.up Area" präsentieren Manufakturen ihre neuesten Erfindungen, wie etwa ein Zaubermittel gegen Kater. Zusätzlich wird der Gewinner eines Crowdfunding-Wettbewerbs für Food-Start-ups gekürt.


Junge, erfinderische Gründer haben hier erstmals die Gelegenheit, ihre ausgefallenen kulinarischen Ideen auf der Messe in München vorzustellen. Aufstriche, Backwaren, Feinkost, Reformkost, Schokolade, Gewürze und neue Getränke: Die Kreationen der Start-ups brechen mit der Tradition und zeigen die Food-Trends im Zeitgeist von Morgen, nur erhältlich auf der Messe FOOD & LIFE und größtenteils noch nicht im Handel.

Manche Start-ups reisen mit einem großen Versprechen an, wie etwa die Erfinder von "Superdrink". Tina Decker und Matthias Müller aus München haben gemeinsam mit einem Pharmazeuten eine Art Zaubermittel gegen den Kater am nächsten Morgen entdeckt, auch aus Eigeninteresse versteht sich. Zwei der Geheimnisse dieses Drinks: Passionsblumenextrakt und Kokoswasser. Phillip Klein und Julius Michel, die Gründer von "Grizzlysnacks", behaupten, mit ihrem Trockenfleisch namens "Beef Jerky" das älteste Snackfood der Menschheitsgeschichte modernisiert und alltagstauglich gemacht zu haben. Und Sebastian Unterhuber und Benedikt Gundel von "Jarmino" tüftelten mithilfe der Ernährungsberaterin Nadine Hüttenrauch so lange an Bio-Knochenbrühen, bis sie besonders gesund und vor allem entgiftend wirkten.


Im Vorfeld der Messe endete der "Crowdfunding Contest Food 2017." Vom 16. Oktober bis 10. November 2017 hatten elf Start-ups aus ganz Deutschland Zeit, sich mit ihrer Idee durchzusetzen. Der Gewinner dieses Wettbewerbs wird nun auf der Messe ausgezeichnet, am Mittwoch, 29. November. Und die Gewinnerin heißt Anja Licht aus Augsburg. Sie überzeugte die meisten Privatinvestoren mit "Mealprep" und lag von Anfang an in Führung. Ihr Gewinn: ein eigener kostenfreier Stand auf der FOOD & LIFE, gesponsert von der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH, Veranstalter der FOOD & LIFE. Ihre "Mealpreps" sind übrigens vorgekochte leckere Gerichte, die sich besonders gut dafür eignen, auf Reisen oder spontan zu Hause verzehrt zu werden. Viele weitere interessante und teils exotische Ideen gibt es auf der FOOD & LIFE 2017 zu entdecken. Der "Crowdfunding Contest Food 2017" ist eine Initiative des Cluster Ernährung am Kompetenzzentrum für Ernährung (KErn) Bayern in Kooperation mit der Münchner Start-up-Beratung "StartinFOOD" und der FOOD & LIFE.

Insgesamt 300 Aussteller zeigen auf der FOOD & LIFE ihre Köstlichkeiten, die Besucher probieren oder kaufen können. Seminare, Action-Areas, Workshops: Jeder kann hier seinen gastronomischen Horizont erweitern.

Die FOOD & LIFE findet vom 29. November bis 03. Dezember 2017 auf dem Messegelände München in Halle C3 statt.

Städteübersicht für weitere Messen in Bayern.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben