6. Februar 2018 06:59

Messe in Nürnberg - FeuerTRUTZ 2018: Jobbörse und Treffpunkt Bildung & Karriere

Am 21. und 22. Februar 2018 stehen wieder alle Aspekte des baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutzes im Fokus, wenn die FeuerTRUTZ - Fachmesse mit Kongress für vorbeugenden Brandschutz, ihre Tore öffnet.


Mehr als 280 Aussteller bieten Innovationen und Best Practices für den baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz. Das Rahmenprogramm mit Aussteller-Fachforen, Kompakt-Seminaren und Live-Demonstrationen bietet praxisorientiertes Fachwissen. Der renommierte Brandschutzkongress beschäftigt sich dieses Jahr unter dem Motto „Kostentreiber Brandschutz?“ unter anderem mit dem kontrovers diskutierten Thema Wirtschaftlichkeit im Brandschutz.

Weiterbildung ist unerlässlich für Experten im baulichen, anlagentechnischen und organisatorischen Brandschutz. Auf der Gemeinschaftsfläche Treffpunkt Bildung & Karriere stellen sich daher 15 Institute, Hochschulen und Akademien vor. Erfahrene Brandschützer und Neulinge finden hier spannende Qualifizierungsmaßnahmen genauso wie maßgeschneiderte Angebote für den nächsten Karriereschritt.

Wer auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung ist, sollte vor Ort oder auf der Website der FeuerTRUTZ auch einen Blick in die neue Jobbörse werfen. Hier finden Brandschutzexperten mehr als 50 Stellenangebote ausstellender Unternehmen.


Nach einem ereignisreichen ersten Messetag ist Ausspannen auf der FeuerTRUTZ After Work Party angesagt. Bei kühlen Drinks, Buffet und entspannter Atmosphäre lässt es sich bestens Netzwerken und mit netten Kollegen und neuen Kontakten plaudern. Die After Work Party steigt 2018 in einer besonderen Location: Dem Tag- & Nachtcafé PARKS im Stadtpark Nürnberg.

Die NürnbergMesse öffnet ihre Tore für die FeuerTRUTZ 2018 am 21. und 22. Februar.

Städteübersicht für weitere Messen in Bayern.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben