6. Februar 2018 15:13

Messe in Berlin - ILA Berlin 2018: Zukunftsthemen im Fokus und Faszination Raumfahrt

Vom 25. bis 29. April 2018 werden auf dem Berlin ExpoCenter Airport wieder Innovationen und neueste Technologien der Luft- und Raumfahrtindustrie am Boden und am Himmel gezeigt, wenn die ILA Berlin Air Show ihre Pforten öffnet.


Nachhaltiges Fliegen gehört zu den zentralen Themen der ILA 2018. Gemessen am Ausstoß des Jahres 2005 will die Luftfahrt bis 2050 ihre netto CO2-Emissionen halbieren. Neben alternativen Kraftstoffen, etwa aus Algen, ist die Elektromobilität einer der vielversprechendsten Ansätze. In Deutschland wird bereits intensiv geforscht: Flugzeughersteller und Elektrokonzerne, die auf der ILA ihre Konzepte präsentieren, wollen in 15 Jahren Verkehrsflugzeuge mit bis zu 100 Passagieren hybrid-elektrisch fliegen lassen. Entsprechend werden die technologischen Weichenstellungen und komplett neue Flugzeugdesigns heute entwickelt – denn die nächste Revolution im Flugzeugbau steht damit unmittelbar bevor.

Auch unbemanntes Fliegen ist in aller Munde. Völlig neue Technologien werden in Zukunft die Piloten weiter entlasten und die Sicherheit zusätzlich stärken. Aber nicht nur das: Weltweit entwickeln Ingenieure völlig neue technische Konzepte und Geschäftsmodelle, um Passagiere z.B. von autonom fliegenden Lufttaxis befördern zu lassen. Auf der ILA wird gezeigt, was heute schon möglich ist und welche technischen und regulatorischen Herausforderungen angegangen werden müssen.

Die Raumfahrt ist faszinierend wie eh und je – und erlebt 2018 eine Reihe weiterer Höhepunkte. Astronaut Alexander Gerst wird erster deutscher Kommandant der ISS „Horizons Mission 2018“ – zeitgleich zum zehnjährigen Jubiläum des europäischen Weltraumlabors Columbus und des Automated Transfer Vehicles (ATV). Die erste europäische Mission zum Merkur unter deutscher Führung, Bepi Colombo, startet. Der Bau der ersten Ariane 6 für deren Erstflug 2020 beginnt.

Die Raumfahrt-Community greift diese Themen bei der Messe in Berlin auf und zeigt dort die größte Ausstellung ihrer Branche in Europa. Einzigartig: staatliche Agenturen, Wissenschaft und Raumfahrtunternehmen präsentieren gemeinsam Innovationen und Entwicklungen aus der Raumfahrt – grenz- und länderübergreifend. Denn kaum eine Industrie setzt so intensiv auf internationale Kooperationen wie die Raumfahrt. So werden beispielsweise Programme zur Sicherung des Zugangs zum All, in der Weltraumforschung oder in der Satellitenkommunikation und Erdbeobachtung in erster Linie gemeinschaftlich umgesetzt.


Die ILA ist die ideale Plattform für die internationale Raumfahrt-Community, um weitere gemeinsame Projekte zu definieren und auf hochkarätig besetzten Konferenzen Zukunftsthemen von Big Data bis Intelligente Mobilität zu diskutieren.

Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung ILA Berlin Air Show findet vom 25. bis 29. April 2018 auf dem Berlin ExpoCenter Airport statt. Angebote für ILA-Fachbesucher gibt es an allen vier Messetagen - für das Publikum sind auch die beiden letzten Veranstaltungstage (Freitag und Samstag) geöffnet.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben