6. März 2018 14:02

Messe in Neustadt - hanseboot ancora boat show 2018: erstmals mit zusätzlicher Ausstellungshalle

Exklusive Motor- und Segelyachten, Multihulls und exquisite Angebote an Land – das bietet vom 25. bis 27. Mai 2018 die hanseboot ancora boat show in Neustadt in Holstein. Deutschlands größte Boat Show im Wasser lädt alle Bootssportinteressierten ein, in eine Welt von luxuriösem Yachting Lifestyle einzutauchen. Während an den Steganlagen der 5-Sterne ancora Marina rund 180 Boote und Yachten in Augenschein genommen werden können, wartet an Land und auf dem Wasser ein attraktives Rahmenprogramm auf die Besucher. Dazu gibt es die Gelegenheit, in rund 85 Pagoden, maritime Ausrüstung und Zubehör zu testen, zu kaufen oder sich umfassend bei Experten zu informieren. Viele Mitmach- und Informationsangebote sind perfekt zugeschnitten auf alle Yachtsportenthusiasten und die, die es werden wollen.


„Bei kostenfreiem Eintritt wird den Besuchern in diesem wunderbaren Hafen vor der traumhaften Kulisse der Lübecker Bucht auch in diesem Jahr wieder ein breiter Überblick über den Bootsmarkt für jeden Geschmack und Geldbeutel geboten. Wir freuen uns sehr, dass das Format in diesem Jahr weiter ausgebaut wird. Erstmalig wird neben den Pavillons entlang des Hafenbeckens auch eine Ausstellungshalle auf dem Gelände der ancora Marina bespielt, in der vor allem das Thema Dienstleistung, Ausrüstung und Zubehör präsentiert wird. Damit wollen wir das Fachpublikum zusätzlich ansprechen“, sagt Heiko Zimmermann, Projektleiter der hanseboot ancora boat show.

Traditionell wehen während der Messe Neustadt in Holstein die Flaggen vieler bekannter europäischer Yacht-Werften wie Bavaria, Comfortina, Dufour Yachts, Hallberg-Rassy, HanseYachts, Impression, Italia Yachts, Jeanneau oder X-Yachts. Besucher, die ihr Herz an den motorisierten Bootssport verloren haben, kommen ebenfalls auf ihre Kosten. So werden Motoryachten, wie beispielsweise von Absolute, Comitti, Elling, Galeon, Prestige, Princess oder Sunseeker an den Steganlagen imposant in Szene gesetzt. Yachteigner, Freizeitskipper und Einsteiger können bei einem Bummel die aktuellen Segel- und Motoryacht-Modelle der neuen Saison in Augenschein nehmen und auch an Bord gehen. „Einige Highlights für Segler stehen bereits jetzt schon fest, wie beispielsweise eine Luffe 40.04, oder eine Solaris 42 und im Bereich der Motoryachten bieten wir mit der Cranchi M 44 HAT und der Princess 43 Flybridge echte Hingucker auf dem Wasser“, freut sich Heiko Zimmermann. Ab Ende März gibt es dann die virtuelle Vorschau aller Yachten auf der Online Boat Show.

Einen Schwerpunkt setzt die diesjährige hanseboot ancora boat show erneut auf die Präsentation von Multihulls. So werden an den Steganlagen unter anderem Katamarane führender europäischer Yachtwerften wie Lagoon, Bali oder Bavaria vorgestellt, sowie ein Motorkat von Fontaine Pajot.

Informationen und Tipps rund um den Bootssport gibt es ebenfalls auf der 9. In-Water Boat Show. So werden bei verschiedenen kostenlosen Workshops und Vorträgen Themen, wie beispielsweise Sicherheit auf dem Wasser oder Leckabwehr behandelt. Zum ersten Mal wird ein Catch-and-Lift Rettungssystem vorgeführt, sowie ein Frauenfahrtraining angeboten. Wer sich für das große Thema Refit interessiert, kommt in die Boatfit-Area der hanseboot ancora boat show. Hier zeigt der Delius Klasing Verlag den aktuellen Stand der Refit-Projekte der Magazine Yacht und Boote. Die Yacht präsentiert die fast fertige Dehlya 25 und das Magazin Boote zeigt das sich noch in einem sanierungsbedürftigen Zustand befindliche Motorboot Wellcraft 21 Classic, Baujahr ca. 1990. Um den richtigen Umgang mit Trailern geht es beim Trailerfahrtraining des SVG-Verlags in Zusammenarbeit mit Volkswagen. Der Umgang mit dem Gespann treibt manchem Wassersportler Schweißperlen auf die Stirn: Rangieren mit dem Trailer, Fahrtipps und -tricks und die wichtigsten Regeln werden in der Praxis erklärt. Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Ostsee-Experte Sönke Roever kommt gleich mit zwei spannenden Seminaren: Beim Praxisseminar geht es darum, wie AIS und Radar korrekt bedient und interpretiert werden. Zudem bietet Roever mit weiteren hochkarätigen Referenten ein Fahrtensegler-Seminar am Samstag, dem 26. Mai 2018, von 9 bis 15 Uhr an. In diesem praxisnahen Seminar dreht sich alles um das Segeln. In verschiedenen Fachvorträgen werden u.a. Themen wie Segeltrimm, Ankerpraxis, Wetterinterpretation, Seekrankheit oder Schärennavigation behandelt. Anmeldung erforderlich. Kostenbeitrag EUR 75,-

Sportlich geht es am Strandabschnitt der ancora Marina zu: Hier laden diverse Boards zum Stand Up Paddling ein. Auf Kids warten Spritztouren durch das Hafenbecken an Bord eines Schlauchbootes mit Motor, die unter Federführung des Deutschen Motoryachtverbandes (DMYV) und des Yachtausrüsters A.W. Niemeyer (AWN) durchgeführt werden.


„Start Boating“ ist auch in diesem Jahr wieder auf der hanseboot ancora boat show vertreten. Die bundesweite Kampagne ist vor drei Jahren erfolgreich lanciert worden. Dabei geht es darum, einzigartige Erlebnisse an Bord von Booten und Yachten zu vermitteln, und Neulinge für den Wassersport zu begeistern. Die hanseboot ancora boat show ist dabei eines der ersten Wassersportevents in der Saison, auf der kostenlose Probefahrten von Motor- und Segelbooten unterschiedlicher Kategorien und Größen möglich sind.

Die ancora Marina öffnet ihre Tore für die hanseboot ancora boat show 2018 vom 25. bis 27. Mai.

Städteübersicht für weitere Messen in Schleswig-Holstein.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben