11. Oktober 2018 06:41

Messe in Bremen - FISCH & FEINES 2018: Aussteller gewähren einen „Blick hinter die Kulissen“

Rund um die Messe FISCH & FEINES von Freitag bis Sonntag, 09. bis 11. November 2018, in der Messe Bremen können sich Genussmenschen einen Vor- oder Nachgeschmack verschaffen. Diverse Aussteller gewähren Interessierten einen „Blick hinter die Kulissen“ und damit einen Eindruck von ihrer Arbeit.


Birgitta Rust – Piekfeine Brände veranstaltet am Freitag, 12. Oktober, ein Obstbrand-Tasting inklusive Brotzeit; für Samstag, 20. Oktober, ist ein Whisky-Tasting ebenfalls inklusive Brotzeit geplant. Am Donnerstag, 25. Oktober, können sich Frühaufsteher ab 7 Uhr kostenlos auf dem Großmarkt Bremen umsehen. Am selben Tag und ebenfalls bei freiem Eintritt sind alle Bierliebhaber und Interessierte „ins Schüttinger“ eingeladen, wie Bremer die älteste Gasthausbrauerei der Stadt nennen.

Holtorfs Heimathaven bittet am Dienstag, 30. Oktober, zum Gin-Tasting. Last but not least merken sich Genießer den Donnerstag, 22. November, vor: Dann können sie bei Yummy Organics Gewürzmischungen herstellen und würzige Snacks und Drinks kosten.


Genießer begeistert die Fülle an hochwertigen Produkten aus traditioneller Herstellung, die regionalen Spezialitäten und die vielfältigen Informationen der mehr als 200 Aussteller.

Die Messe Bremen öffnet seine Tore für die FISCH & FEINES vom 09. bis 11. November 2018, täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben