AUTO CAMPING CARAVAN - Die größte Automobile Präsentations- und Verkaufsmesse der Region

Die Messe AUTO CAMPING CARAVAN Berlin ist die größte Automobile Präsentations- und Verkaufsmesse der Region.
Zahlreiche Aussteller präsentieren auf der AUTO CAMPING CARAVAN Messe Berlin neben allen Fahrzeuggattungen und Antriebsvarianten auch jegliches Freizeitzubehör und ein großes Angebot an Fahrzeugen, die man zu attraktiven Messepreisen erwerben kann.
Auf dem Freigelände der AUTO CAMPING CARAVAN Berlin werden die wichtigsten Fahrzeugtypen vorgestellt. Darüber hinaus kann man auf einem eng gesteckten Parcours gefahrlos probieren, wie wendig Wohnwagen und Camper sind.

...bewertenHotels

Basis-Informationen

aktueller Termin
nächster Termin steht noch nicht fest
Messeort
Berlin ExpoCenter Airport
Messestraße 1
12529 Schönefeld
Hotels im Umkreis
Turnus & Zutritt
jährlich
Allgemeines Publikum
Erfahrungsberichte
Messebewertung:
Weiterempfehlung: 25 %
Bewertungen: 16
Alle anzeigen Messe bewerten

Detail-Informationen

Angebot
Mobiles Reisen, PKW`s, Geländewagen, Zugfahrzeuge, Wohnanhänger, Wohnmobile, gebrauchte Wohnmobile, Caravans, Wohnwagen, Zelte, Boote, Zubehör, Campingplätze, Wohnmobilparks, Offroadshow, Outdoor Ausrüstung, Bootsmarkt
Öffnungszeiten
werden demnächst bekannt gegeben
Eintrittspreise
werden demnächst bekannt gegeben

Aussteller-Informationen

Veranstalter / Standanfrage
Für diese Messe sind derzeit online leider keine Standanfragen möglich.

Branchen

Messebewertungen

Details zur Bewertung

Bewertungsanzahl
zeigt an, wie oft diese Messe bereits bewertet wurde
16
Weiterempfehlungsrate
zeigt an, wieviel Prozent der Personen, die diese Messe bewertet haben, eine Weiterempfehlung aussprechen würden
25 %
Messegelände
z.B. Ambiente, Sauberkeit, Größe, Temperatur, Wohlfühlfaktor
Öffnungszeiten
z.B. sind für diese Veranstaltung angenehm bzw. ausreichend
Messeangebot
z.B. entspricht dem Name der Messe, hat Ihren Vorstellungen entsprochen
Gastronomie
z.B. Vielfalt der Speisen & Getränke, Geschmack/Qualität, Preise, Sauberkeit des Speisebereichs
Gesamtzufriedenheit
Fazit Ihres Eindrucks im Gesamtbild zu dieser Messe

Erfahrungsberichte

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 21. März 2016 14:11

Habe die Messe am Freitag gemeinsam mit meiner Frau besucht. Unser Fazit: Einen Hallenplan (nicht mal online) hatte sich der Veranstalter gespart. So war Suchen das Gebot der Stunde und deren zwei haben gereicht um die drei Hallen zu erkunden. Die dabei entdeckten Aussteller, alles Händler, gaben sich viel Mühe, der Messe einen Hauch von Esprit zu verleihen. Denn die Gastronomie war bescheiden und teuer, ein Rahmenprogram (Bühne etc.) gab es erst gar nicht. Somit war das Flair tendenziell bedrückend. Ein wenig Zubehör da, einige Vorzelte dort und ein halbes Dutzend Zeltplatzpräsentationen. Für fast 150 km Anreise - eine mittelschwere Enttäuschung.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 20. März 2016 10:44

Der Gesammteindruck war gut. Für mich als Interessent für Womos war die Vielfalt der Anbote für einen Tagesbesuch super. In Leipzig war das Angebot größter aber für einen Tag habe ich immer in Leipzig das Gefühl nur die Hälfte gesehen zu haben. Da keine Parkplatzgebühren erhoben werden finde ich 10 Euro als Eintritt auch OK. Ich war das letzte mal vor 3 Jahren da. Das Angebot hat sich deutlich verbessert.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 19. März 2016 10:42

ich habe mit meiner frau am donnerstag,den 17.03.2016, die veranstaltung besucht.ich bin schwerbehindert mit 70 gdb.nach freundlichem nachfragen,ob es schwerbehinderten rabatt gibt, wurde ich angebrüllt und mir wurde im beisein meiner ehefrau mitgeteilt,schwerbehindert ja,100gdb und merkzeichen b.merkzeichen b,bedeutet blind!! es war der letzte besuch dieser messe,da wir es nicht nötig haben uns,wo noch eintritt bezahlt werden muß,sich vom aushilfspersonal anbrüllen zu lassen.schwerbehindert ist man nicht zum vergnügen und dies gönnt man auch niemanden anderes.das man erst blind sein muss,um evtl.2 euro einzusparen,ist eine frechheit!!seriöse veranstalter,wie die messe berlin,o.a.,zucken nicht einmal und würden niemals auf die idee kommen,daß man ersteinmal blind sein muss,um eine messe besuchen zu können!die veranstalter sollten nicht nur an ihren profit denken,sondern auch an die menschlichkeit!

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 18. März 2016 18:48

Leider kein Lageplan! Teilweise unfreundlich bis sehr unfreundlich.Bsp.Händler von Nuthetal,keine Zeit um Fragen zu beantworten!Schade,mit den heutigen Tag,!!hat er einen Kunden weniger,habe gerade einen Chausson gekauft! Aber es gibt ja noch andere Händler!!Ansonsten gibt es aber viel zu sehen! Mit freundlichen Grüßen D.Simon

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 12. März 2015 12:29

Ich finde den Service des Veranstalters als ein Ding der Unmöglichkeit. Ich habe soeben ergebnislos mit dem Messeveranstalter telefoniert, mir konnte weder eine Auskunft zu den Branchen, Ausstellern und deren Waren gesagt werden, noch gibt es Hallenpläne, wer wo steht. Das geht gar nicht! Hier wird nur einfach die Halle vermietet und die dafür notwendigen Informationen, um Besucher besser zu informieren, damit die Messe auch gut besucht wird - darum kümmert sich niemand. In den vergangenen Bewertungen konnte man lesen, dass viele Besucher enttäuscht wieder Heim gefahren sind und NIE wieder kommen wollen, weil sie nicht das dort gesehen oder gefunden haben, was sie erwartet haben. Und das auf einer der angeblichst größten Caravan-Messen - einfach lächerlich!

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 8. Dezember 2014 23:03

Wir waren als Familie zu viert da und waren bereits mehrmals auf der Messe in Leipzig und Düsseldorf. Ich wollte mir trotz der schlechten Beurteilungen im Netz selbst ein Bild machen. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Veranstalter per Telefon, wurde mir versichert das ich auf der Messe auch reichlich Zubehör vor Ort kaufen kann, also nix wie hin. Wir waren in 1,5 Std. durch und fühlten uns wegen den vier Eintrittkarten mehr als übers Ohr gezogen. Ein kleiner Stand mit Zubehör, da hat ein Zuberhöhrladen auf dem Campingplatz mehr Auswahl. Mehr als enttäuschend und peinlich für unsere Region so etwas als Messe zu bezeichnen. Lieber würde ich zum Frühlings- oder Herbstfest beim Händler in der Nähe gehen. Habe jedoch noch große Hoffnung das es mit Herstellern und nicht nur mit Händler ausbaut wird. Dadurch würde mehr Qualität und eine größere Auswahl an Wohnwagen, Wohnmobile und Zubehörartikel auf die Messe kommen.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 24. März 2014 12:41

Tolle Veranstaltung, tolle Aussteller und super location mit ausreichend Parkplätzen. Bin nächstes Jahr wieder dabei!

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 23. März 2014 19:02

Mein Freund und ich reisen sehr gerne und wollten uns auf der Auto Camping Caravan einfach mal umschauen, um zu gucken ob das Reisen mit einem Caravan etwas für uns wäre. Wir waren wirklich überrascht über das große Angebot an Reisemobilen und Wohnwagen - für jeden Geschmack, für jeden Zweck und für jeden Geldbeutel war etwas dabei. Wir konnten uns alle Modelle anschauen, ohne in Verkaufsgespräche gedrängt zu werden. Die Aussteller waren alle sehr nett und haben uns super beraten - wir waren begeistert von den Möglichkeiten der Ausstattung und des Komforts in den modernen Reisemobilen. Es gab auch so einiges an interessantem und praktischem Zubehör zu sehen, wie Insektenschutz, Polster, Vorzelte etc. Auch sehr schöne Reiseziele wurden durch Campingplätze gleich vor Ort angeboten - quasi ein Rundumpaket. Wir waren wirklich begeistert und haben uns nun entschlossen, Geld zu sparen und im nächsten Jahr unser Reisemobil auf der Messe zu kaufen. Wir freuen uns schon auf die kommende ACC und unsere erste Reise im eigenen Caravan! Wir haben übrigens problemlos zur Messe gefunden, haben uns über die kostenfreien Parkplätze gefreut und fanden das Gelände und die Hallen sehr schön und modern. Der Eintrittspreis war für die Fülle an Angeboten auch wirklich nicht übertrieben - einen Besuch auf der ACC kann ich nur weiterempfehlen.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 22. März 2014 12:08

Die Messe am Airport Schönefeld war gut zu erreichen und aus jeder Richtung ausreichend ausgeschildert, zumal das im Zeitalter der mobilen Navigation kein Problem darstellt. Sehr positiv waren die ausreichenden kostenlosen Parkplätze direkt vor dem Eingang und dass es an den Kassen keine langen Schlangen gab. Eine Idee für die nächste Ausstellung: Die Garderobe im Preis includieren. Es waren zwar überwiegend Wohnmobile ausgestellt, aber auch Wohnwagen standen in ausreichender Zahl zur Besichtigung zur Verfügung. Angenehm war, dass so gut wie alle Fahrzeuge problemlos und ohne Wartezeiten besichtigt werden konnten, ohne dass man in nervige Verkaufsgespräche verwickelt wurde. Eine Umfangreiche Bootsausstellung haben wir nicht erwartet, dazu gibt es andere Fachmessen. Zubehör hätte mehr angeboten werden können, aber auch Vorzelte waren ausgestellt und die Aussteller hatten bei uns auf Nachfrage auch entsprechende Zubehörkataloge zur Hand. Die Messe war zwar gut besucht, aber nicht überfüllt. Was gerade mit einem kleinen Kind angenehm war. Insgesamt hatten wir den Eindruck, dass alles gut organisiert war. Wir hatten eine angenehme Zeit und konnten uns -wie von uns geplant und erwartet- einen Überblick über die verschiedensten Angebote machen und 'Eindrücke von den Fahrzeugen sammeln können.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 13. März 2014 18:06

Obwohl ich die negativen Bewertungen der Vorjahre gelesen habe, wollte ich trotzdem unvoreingenommen diese Messe besuchen. Aber ich war sehr enttäuscht. In diesem Jahr gibt es für alle vier Ausstellungstage keinen Shutteldienst vom Bahnhof Schönefeld zum Messegelände, welches weit außerhalb liegt und für Besucher ohne Auto nicht erreichbar ist. Die Taxe, die auch nicht gerade billig war und der Eintrittspreis, der wieder einen Euro teurer geworden ist, jetzt 10 Euro, rechtfertigen nicht den Besuch der drei Hallen.Geboten werden in erster Linie nur Wohnmobiele und Wohnwagen. Die angepriesenen Boote bestanden aus einem Anbieter mit Schlauchbooten. Auch Campingzubehör, sowie Bootszubehör war nirgends zu sehen. Jedes Warenhaus bietet erheblich mehr. Der Veranstalter ist scheinbar nicht in der Lage eine derartige Verkaufsausstellung zu organisieren. Der Besuch der gesamten Ausstellung war ein Reinfall und ist nicht empfehlenswert. Ein zutiefst enttäuschtes Besucherpaar.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 18. März 2013 08:17

Messe AUTO CAMPING CARAVAN - Die größte Automobile Präsentations- und Verkaufsmesse der Region Die Messe AUTO CAMPING CARAVAN Berlin ist die größte Automobile Präsentations- und Verkaufsmesse der Region. Wir sind deswegen extra aus Köln angereist und wurden mehr als nur enttäuscht. Jeder Privatanbieter bietet mehr. Jedes Campingzubehörgeschäft bietet mehr. Eine schande für Berlin. Die Messehallen sind nämlich nicht mehr in Berlin sonder außerhalb. Selchow liegt in Brandenburg. Und für das was dort geboten wurde, hätte die Messe nicht umziehen müssen. Dazu noch auf ein Gelände was mit öffentlichen Nahverkehr überhaupt nicht zu erreichen ist. Ein Bus, ca. alle 30 min, ist zu wenig. Danke für diese Reise. Never come back

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 18. März 2013 08:12

Ausschilderung und Hinweise im Internet mangelhaft und irreführend. Nur ein Bus fuhr im Pendelverkehr, keiner wusste wann (ca. alle halbe Stunde), die Haltestelle am Bahnhof war nicht gekennzeichnet. Kein separater Fussweg, keine wettergeschützte Wartemöglichkeit für Busbenutzer auf dem Messegelände. Der Ankündigung die größte Messe in der Umgebung konnte nicht gehalten werden, da bieten einige Privatfirmen auf ihrem Gelände mehr.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 15. März 2013 23:59

Nicht hingehen! Für 9€ bekommt man fast ausschließlich Wohnmobile zu Gesicht, die von oft unfreundlichen Vertretern angeprangert werden. Lediglich bei einigen Ausstattern trifft man auf kompetente Mitarbeiter, die ausführlich ihre Produkte vorstellen. Außerdem wurden Kleinwagen von Renault etc. angeboten ...was haben die dort verloren? Campingzubehör wird quasi gar nicht angeboten. Alles in allem sehr enttäuschend.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 19. März 2011 17:57

Das als Messe zu bezeichnen ist schon frech! Wir haben pro Erwachsener 8 EUR und für die Kinder 2 EUR bezahlt (sogar für den 2-Jährigen!!!) + Parken 1,- EUR. Also 21 EUR in den Sand gesetzt. Unser Caravan-Händler hat eine größere Auswahl als das Angebot auf dieser "Messe". Nie wieder! Mit einer Campingmesse hat das absolut nichts zu tun. Nur 1 Stand, der Campingzubehör angeboten hat. Sonst fast nur noch WoMos - und davon nicht gerade viele! Absolut NICHT empfehlenswert! Spart das euch das Geld

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 16. Februar 2010 09:08

Das Ausstellerangebot bestand zu 95% aus Caravan-Fahrzeugen. Wohnwagen und Zubehör waren kaum zu finden. Dadurch war die versprochene Vielfalt nicht gegeben.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 30. März 2009 12:15

Insgesamt eine enttäuschende Veranstaltung.

Haftungshinweis & Datennutzung:

Messe AUTO CAMPING CARAVAN Berlin - Alle Angaben ohne Gewähr. Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen. weiterlesen...

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Hotels buchen