Allgemeine Geschäftsbedingungen

Der Inhalt sowie die Darstellung der von Messen.de betriebenen Webseiten sind urheberrechtlich geschützt. Messen.de kann trotz höchster Sorgfalt nicht für die Richtigkeit der wiedergegebenen Informationen sowie die permanente technische Erreichbarkeit garantieren. Insbesondere kann keine Haftung für den Inhalt von extern verlinkten Webseiten übernommen werden, von deren Inhalten distanziert sich Messen.de ausdrücklich. Messen.de behält sich das Recht vor, Inhalt und Gestaltung der von ihr betriebenen Webseiten jederzeit ohne Vorankündigung zu ändern.

Messen.de ist das unabhängige, redaktionell gepflegte Messeportal und bietet unter www.messen.de, www.messebewertung.de, www.messebewertung.eu, www.messebewertung.info, www.messebewertung.at, www.messebewertung.ch einen Messekalender mit zahlreichen Informationen zu den einzelnen Messen, Kongressen und Tagesveranstaltungen und deren Veranstalter mit der Möglichkeit der Messebewertung durch den Nutzer.

Alle Angaben ohne Gewähr

Irrtümer möglich. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Die Nutzung der Internet-Dienstleistung ist sowohl für Messebesucher, die sich über Termine und Angebot einer Messe informieren möchten, als auch für alle Messeveranstalter, die ihre Messen bei Messen.de eintragen möchten, kostenlos und ohne Login.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. (Auszug aus denGoogle Analytics Terms of use Paragraph 8, Privacy Policy)

Die Messen.de-Datenbank (im Folgenden mit Messen.de bezeichnet) erbringt ihre Leistungen ausschließlich zu folgenden Geschäftsbedingungen.

§ 1 Datennutzung, Partner­programm, kommerzielle Nutzung, Firmenkunden­anwendungen

1.1 Allgemeines
a) Die Nutzung unserer Messedaten beschränkt sich lediglich auf die Suchmöglichkeiten über unsere Webseiten. Jegliches Kopieren unserer Daten, insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling, ist strengstens untersagt und wird strafrechtlich und/oder zivilrechtlich verfolgt.
1.2 Partnerprogramm
a) Sie können unsere Messedaten auf Basis unseres Partnerprogramms nutzen. Wir bieten dazu verschiedene Möglichkeiten, wie beispielsweise einen XML-Datenexport, verschiedene Suchformulare und Ergebnislisten. Individuelle Suchmasken können auf Anfrage erstellt werden. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenfrei, wobei die Angabe der Quelle inkl. einer Verlinkung zur Startseite von Messen.de (www.messen.de) und bei Verwendung der Rohdaten (XML-Datenexport) eine Verlinkung zur jeweiligen Messedetailseite bei Messen.de Voraussetzung ist. Spezielle Lösungen ohne Verlinkungen zu Messen.de (Intranet etc.) sind gegen eine monatliche Gebühr (wird auf Anfrage genannt) möglich. Die Messedaten müssen bei Nutzung unseres Partnerprogramms immer über unsere Webseiten live aufgerufen werden. Eine temporäre Zwischenspeicherung der XML-Exportdaten ist nur zu Zwecken der Einbindung in die jeweilige Partnerseite erlaubt. Untersagt ist in jedem Fall jegliche sonstige Nutzung der Messedaten. Die Daten dürfen in keinem Fall an Dritte verkauft, vermietet oder in sonstiger Form an weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass wir spezielle automatisierte Software-Programme nutzen, die das Internet regelmäßig nach unseren Messedaten durchsucht, um die nicht autorisierte Nutzung zu unterbinden und zur Anzeige zu bringen.
1.3 kommerzielle Nutzung
a) Die kommerzielle Nutzung unserer Messedaten ist in Form und Umfang, wie unter Punkt 1.2 angegeben, möglich. Darüber hinaus behalten wir uns im Einzelfall vor, die Nutzung ausschließlich in Verbindung mit einer Nutzungslizenz (Gebühr auf Anfrage) zu gestatten. Dies ist jedoch immer von Art und Umfang der Nutzung abhängig. Eine temporäre Zwischenspeicherung der XML-Exportdaten ist nur zu Zwecken der Einbindung in die jeweilige Partnerseite erlaubt. Untersagt ist in jedem Fall jegliche sonstige Nutzung der Messedaten. Die Daten dürfen in keinem Fall an Dritte verkauft, vermietet oder in sonstiger Form an weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass wir spezielle automatisierte Software-Programme nutzen, die das Internet regelmäßig nach unseren Messedaten durchsucht, um die nicht autorisierte Nutzung zu unterbinden und zur Anzeige zu bringen.
1.4 Firmenkundenanwendungen
a) Wir bieten spezielle Suchmöglichkeiten für Firmen zur Einbindung beispielsweise in das firmeneigene Intranet. In diesem Fall kann eine monatliche Bereitstellungsgebühr (wird auf Anfrage genannt) anfallen. Auch hier entscheidet aber immer der jeweilige Einzelfall. Auch hier gilt; Eine temporäre Zwischenspeicherung der XML-Exportdaten ist nur zu Zwecken der Einbindung in die jeweilige Partnerseite erlaubt. Untersagt ist in jedem Fall jegliche sonstige Nutzung der Messedaten. Die Daten dürfen in keinem Fall an Dritte verkauft, vermietet oder in sonstiger Form an weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass wir spezielle automatisierte Software-Programme nutzen, die das Internet regelmäßig nach unseren Messedaten durchsucht, um die nicht autorisierte Nutzung zu unterbinden und zur Anzeige zu bringen.

§ 2 Bedingungen für den Eintrag von Messe- und Veranstalter­daten

a) Der Eintrag von Messedaten (Messename, Untertitel, Messeort, Turnus, Zutritt, Termin/e, Angebot, Beschreibung, Öffnungszeiten, Eintrittspreise, Standmietpreise, Veranstalterangaben, Branchenzuordnung und ggf. weiteren Daten) wird ausschließlich durch die Mitarbeiter von Messen.de, unabhängig von der Zustimmung des Messeveranstalters vorgenommen. Die Messedaten werden dabei sowohl über die öffentlich zugängliche/n Webseite/n der Messeveranstalter, als auch über Publikationen in entsprechenden Pressemitteilungen erfasst. Wünscht ein Messeveranstalter explizit den Eintrag einer oder mehrerer Messen, so ist dies bei Messen.de kostenfrei.

b) Jeder Messeveranstalter erhält ein kostenloses Veranstalterprofilmit seinen Kontaktdaten (Name, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mailadresse, Link zur Webseite) und Auflistung aller Messen, die er veranstaltet.

c) Die Daten der einzelnen Messe/n werden entweder durch den jeweiligen Messeveranstalter per E-Mail an messe@messen.de geliefert, oder durch unser Team über die Webseite der Messe oder entsprechenden Pressemitteilungen erfasst.

d) Ein direkter Anspruch auf die Aufnahme oder Löschung von Messen in unserem Messekalender besteht nicht. Messen.de behält sich das Recht vor, einzelne Messen oder Veranstalter, deren Messen noch nicht in der Datenbank von Messen.de eingetragen sind, dies aber wünschen, abzulehnen.

§ 3 Messe­bewertungen

3.1 Allgemeines

a) Die auf www.messen.de dargestellten Messebewertungen bilden die Meinung der User bzw. Messebesucher wieder, nicht die von www.messen.de.

b) Jede Messe kann pro Veranstaltungs-Turnus nur einmal bewertet werden. Zur Bewertung ist die Angabe des Namens und der E-Mailadresse notwendig. Wir versichern Ihnen, dass wir diese Daten nicht veröffentlichen oder an Dritte weitergeben!

c) Jede Bewertung muss per E-Mail bestätigt bzw. aktiviert werden und wird von uns geprüft. Wir möchten so Missbrauch und Manipulation verhindern und bitten um Ihr Verständnis für diesen Schritt.

d) Nach unserer Sichtung wird die Bewertung durch unser Team freigeschaltet oder gesperrt, sofern diese gegen unsere Regeln für die Messebewertung verstößt. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge oder Teile davon zu löschen. Sollte es zu einer Sperrung der Bewertung kommen, erhält der Bewerter die Möglichkeit, seine Bewertung entsprechend unserer Regeln zu ändern und diese dann durch das Messen.de-Team freischalten zu lassen.

3.2 Regeln

a) Qualifizieren Sie Ihre Messebewertung durch Informationsgehalt mit maximal 500 Zeichen.

b) Formulieren Sie Ihre Meinung in ganzen Sätzen ohne Sonderzeichen.

c) Bitte achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung.

d) Bitte keine Werbung. Links zu anderen Webseiten sind nicht erlaubt und werden bei unserer Überprüfung entfernt.

e) Bitte keine kommerziellen, politischen, pornographischen, obszönen, strafbaren, verleumderischen oder sonstige rechtswidrige Inhalte.

§ 4 Hotel­reservierungen

a) Auf den von Messen.de betriebenen Webseiten werden als weiterer Service Suchmasken und Hoteleinträge zur Online-Hotelreservierung angeboten. Hierbei handelt es sich um Angebote Dritter. Messen.de hat keinen Einfluss auf Verfügbarkeiten und Preise sowie auf Stornierungen. Sie erhalten nach erfolgter Hotelbuchung eine Buchungsbestätigung per E-Mail von einem unserer Partner für Online-Hotelbuchungen. Es gelten die AGB des jeweiligen Partners – weitere Informationen zu Ihrer Buchung, insbesondere auch zu Anreisezeiten und/oder Stornierungen, entnehmen Sie bitte dieser E-Mail oder der in der E-Mail angegebenen Webseite. Derzeit arbeiten wir mit folgenden Partnern: www.booking.com.

b) Sollte das über die auf den Seiten von Messen.de eingebundene Suchformular oder den Hoteleintrag online gebuchte Zimmer bei Ihrer Ankunft nicht gebucht oder verfügbar sein, so ist eine Haftung durch Messen.de in jedem Fall ausgeschlossen. Sie haben vor Ihrer Anreise jederzeit die Möglichkeit, entweder bei unserem Partner für Online-Hotelreservierungen nachzufragen (Kontaktdaten werden in der Buchungsbestätigung per E-Mail übermittelt) oder sich direkt vom gebuchten Hotel die Buchung nochmals bestätigen zu lassen (Kontaktdaten des Hotels werden in der Buchungsbestätigung per E-Mail übermittelt).

c) Im Falle einer Hotelbuchung über die Seiten von Messen.de hat der Kunde dafür Sorge zu tragen, dass an die bei der Online-Buchung angegebene E-Mailadresse die Zustellung von E-Mails möglich und gewährleistet ist. Ein Nachweis über den korrekten Versand der E-Mail an die angegebene E-Mailadresse kann im Falle von Rechtsstreitigkeiten jederzeit durch den jeweiligen Hotelbuchungspartner vorgelegt werden.

§ 5 Bedingungen für einen Eintrag als Dienstleister

a) Einträge in der Kategorie Dienstleister im Sinne unserer AGB sind kostenfreie Auflistungen in der Messen.de-Datenbank zur öffentlichen Nutzung.

b) Unsere Angebote sind grundsätzlich freibleibend. Wir behalten uns eine Bewertung von Einträgen vor. Ein Anspruch auf einen Eintrag besteht nicht.

§ 6 Leistungsumfang und Haftung

a) Der Umfang der Vertragsleistungen bezieht sich auf die jeweiligen Preislisten inklusive der jeweils beigefügten Leistungsbeschreibung.

b) Alle Informationen auf den Seiten von Messen.de (Firmendaten, Dienstleistungen und Links) stammen von Dritten. Der Betreiber kann keine Garantie für die Richtigkeit dieser Informationen geben und haftet in keiner Weise, wenn sich herausstellt, dass Angaben auf den Seiten von Messen.de nicht korrekt oder missverständlich waren. Ebenso kann der Betreiber keine Garantie dafür geben, dass Links zu den angegebenen Zielen führen oder dass verlinkte Seiten die vermuteten Inhalte bieten. Der Nutzer hat in keinem Fall ein Anrecht auf Schadenersatz oder Wiedergutmachung in irgendeiner Form gegenüber dem Betreiber, wenn ihm durch die Nutzung, den Kauf, den Einsatz oder die Weitergabe eines bei Messen.de angebotenen Produktes oder Leistung ein Schaden oder ein Nachteil entstanden ist. Das gilt ebenso, wenn es sich um die Verwendung von Informationen handelt oder wenn materieller oder immaterieller Schaden aufgrund der Verfolgung eines auf Messen.de angezeigten Links entstand.

c) Die ständige Verfügbarkeit von Veröffentlichungen kann nicht garantiert werden, da vorübergehende Betriebsstörungen von Internetserversystemen nicht auszuschließen sind. Die Erstattung von Schäden oder Folgeschäden, die dem Kunden durch Betriebsunterbrechungen entstanden sind, ist ausgeschlossen.

d) Für eingesandte Daten sichert Messen.de sorgfältige Behandlung zu. Eine Haftung kann nicht übernommen werden, außer im Fall von Beschädigung oder Verlust durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz.

e) Die Erstattung von Schäden oder Folgeschäden, die dem Kunden durch Betriebsunterbrechungen entstanden sind, ist ausgeschlossen.

§ 7 Pflichten des Kunden

Der Kunde ist verpflichtet

a) alle rechtliche Verantwortung, insbesondere in Hinblick auf Urheber - und Presserecht und das »Recht am eigenen Bild«, für beauftragte Veröffentlichungen zu übernehmen und nur Texte und Bilder zu veröffentlichen bzw. zur Veröffentlichung zur Verfügung zu stellen, an denen er ein entsprechendes Nutzungsrecht besitzt und zu denen das ggf. erforderliche Einverständnis abgebildeter Personen vorliegt.

b) alle in beauftragten Veröffentlichungen gemachten Angaben auf einem aktuellen Stand zu halten und unwahre und irreführende Angaben, insbesondere bezüglich Identität und Autorenschaft, zu unterlassen.

§ 8 Zahlung und Preise

a) Die in den jeweiligen Preislisten angegebenen Preise sind mit Bereitstellung der Leistung und der damit verbundenen Benachrichtigung fällig und für die jeweilige Laufzeit komplett im voraus zu entrichten. Kunden erhalten nach dem Eintrag eine Rechnung per Email.

b) Der Kunde ist verpflichtet, die vereinbarten Preise, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, fristgerecht per Überweisung zu bezahlen. Für verspätete Zahlungen berechnet Messen.de die entstandenen Kosten sowie die üblichen Zinssätze.

c) Messen.de ist berechtigt, seine Preise und Leistungen jederzeit zu ändern. Durch Änderungen sind laufende Verträge innerhalb eines Abrechnungszeitraumes unberührt.

§ 9 Leistungs­angebot und Kündigung

9.1 Eintrag als Dienstleister (kostenlos)

a) Eintrag in den gewählten Branchenlisten mit Firmenname, Adresse, Telefon, Fax, Email, Link zu Ihrer Webseite und Ihrem Leistungsprofil (max. 500 Zeichen). Der Eintrag erfolgt in postalnummerischer Reihenfolge.

b) Die Laufzeit für einen Eintrag als Dienstleister beträgt wahlweise 6 oder 12 Monate und beginnt mit dem Kalendertag der Bereitstellung.

c) Bei Zahlungsverzug oder schwerer Vertragsverletzung ist Messen.de berechtigt, seine Leistungen auszusetzen und/oder ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Die Aussetzung von Leistungen aus diesen Gründen entbindet nicht von offenen Forderungen.

9.2 Bewerbung einer Messe auf der Startseite durch den Messebetreiber (nicht exklusiv)

a) Messename mit Logo (120 x 60 Pixel), Beginn und Endedatum der Messe, Link zur Messedetailseite bei Messen.de und Kurzbeschreibung der Messe. Der Eintrag erfolgt auf der Startseite von Messen.de in zeitlicher Reihenfolge.

b) Die Laufzeit für die Bewerbung einer Messe kann vom Messebetreiber bestimmt werden. Die Mindestlaufzeit beträgt 1 Monat. Es gelten die jeweils gültigen Preise.

c) Bei Zahlungsverzug oder schwerer Vertragsverletzung ist Messen.de berechtigt, seine Leistungen auszusetzen und/oder ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen. Die Aussetzung von Leistungen aus diesen Gründen entbindet nicht von offenen Forderungen.

§ 10 Allgemeine Schluss­bedingungen

a) Sondervereinbarungen bedürfen der Schriftform.

b) Für Verträge und deren Durchführung gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist Nürnberg.

c) Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB rechtsunwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben