11. Januar 2017 06:56

Messe in Hamburg - Let’s Care! 2017: 75 Aussteller bieten ab heute Jobs in sozialen Berufen

Heute und morgen (11. und 12. Januar 2017) präsentieren sich bereits zum siebten Mal rund 75 Aussteller mit Ausbildungs- und Studienplätzen, Jobangeboten sowie Weiterbildungs- und Karrieremöglichkeiten in den Bereichen Pflege und Gesundheit, wenn die Let’s Care! - Jobmesse für Soziale Berufe, ihre Pforten öffnet.

Die Aussteller der Let’s Care! kommen unter anderem aus den Bereichen Gesundheitshilfe, Kinder- und Jugendhilfe, Familienhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe und weiteren sozialen Einrichtungen und bieten in den Hallen der Messe Hamburg-Schnelsen Jobs, Ausbildungsplätze, Praktika, Weiterbildungen und vieles mehr an.

Unterstützt wird die Messe von der Bundesagentur für Arbeit, der Paritätische Hamburg, der Diakonie Hamburg und dem deutschen Bundesverband für Pflegeberufe. Die Besucher erwartet auch in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, zum Teil mit Fortbildungspunkten.



Unter anderem sind folgende Themen dabei: "Notfallmanagement", "Vielfalt Mann! Erzieher sind heiß begehrt: Kita und GBS als Arbeitsmarkt der Zukunft", "Mit Herz, Seele und Verstand: ein Beruf stellt sich vor: Gesundheits- und Pflegeassistenz", "Mit uns werden Sie irre alt! Pflege-WG´s für Menschen mit psychischen Erkrankungen" und vieles mehr.

Auch für Nachwuchskräfte gibt es bei der Messe in Hamburg ein spannendes Programm: auf der Sonderfläche der Diakonie Hamburg können Schüler/innen am Berufstest teilnehmen und sich über die unterschiedlichen Arbeitsfelder informieren. Das Trainingszentrum für Erste Hilfe & Notfallmedizin bietet eine Beratung rund um die Ausbildungen Ersthelfer, Brandschutzhelfer, First Responder, Pflegehelfer und vieles mehr.

Darüber hinaus ist unter anderem die Teilnahme an Feuerlöschübungen oder Reanimation & Frühdefibrillation möglich.

Die Messe Hamburg-Schnelsen öffnet ihre Tore für die Let’s Care! 2017 am 11. und 12. Januar.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben