WBK International 2014 - Waffenbörse Kassel

Die WBK International Kassel ist die Waffenbörse Kassel.
Zahlreiche nationale und internationale Aussteller präsentieren auf der Kasseler Waffenbörse ein vielfältiges Angebot an Jagd-, Sport- und Deko-Waffen, Munition und Schießsportzubehör, sowie Messer aller Art, Uniformen, Orden und Militaria.
Verschiedene interessante Sonderschauen und Fachvorträge für Waffensammler, Jäger, Sportschützen und Sammler militärhistorischer Antiquitäten rundet das Angebot der WBK International Messe Kassel ab.

...bewertenHotels
Sie haben Fragen zur Messe?
0,99 €/Min. aus dem dt. Festnetz
Mobilfunkhöchstpreis 2,99 €/Min.
1,56 €/Min. aus dem Festnetz
Mobilfunkhöchstpreis 2,99 €/Min.

Basis-Informationen

aktueller Termin
27.11.2014 - 30.11.2014
weitere Messen im November
Messeort
Messe Kassel
Damaschkestraße 55
34121 Kassel
Turnus & Zutritt
halbjährlich
Allgemeines Publikum
Erfahrungsberichte
Messebewertung:
Weiterempfehlung: 50 %
Bewertungen: 10
Alle anzeigen Messe bewerten

Detail-Informationen

Angebot
antike und moderne Sportwaffen, antike und moderne Jagdwaffen, Militaria, Orden, Literatur, Zubehör
Öffnungszeiten
täglich von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr
letzter Messetag von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Eintrittspreise
Zutritt für Personen ab 18 Jahre
Tageskarte: 15,00 EUR*
Tageskarte: 10,00 EUR**

* gilt für die ersten drei Messetage
** gilt für den letzten Messetag

Aussteller-Informationen

Veranstalter / Standanfrage
Für diese Messe sind derzeit leider keine Standanfragen möglich.

Branchen

Messebewertungen

Details zur Bewertung

Bewertungsanzahl
zeigt an, wie oft diese Messe bereits bewertet wurde
10
Weiterempfehlungsrate
zeigt an, wieviel Prozent der Personen, die diese Messe bewertet haben, eine Weiterempfehlung aussprechen würden
50 %
Messegelände
z.B. Ambiente, Sauberkeit, Größe, Temperatur, Wohlfühlfaktor
Öffnungszeiten
z.B. sind für diese Veranstaltung angenehm bzw. ausreichend
Messeangebot
z.B. entspricht dem Name der Messe, hat Ihren Vorstellungen entsprochen
Gastronomie
z.B. Vielfalt der Speisen & Getränke, Geschmack/Qualität, Preise, Sauberkeit des Speisebereichs
Gesamtzufriedenheit
Fazit Ihres Eindrucks im Gesamtbild zu dieser Messe

Erfahrungsberichte

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 7. September 2014 9:23 Uhr

Zu viel Military müßte mehr für Sportschützen und Wiederlader und Vorderlader da sein

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 1. Dezember 2013 14:52 Uhr

Habe am Samstag die Messe besucht. Schon im Eingangskiosk saß eine völlig desinteressierte Dame, die auf meine Fragen nach Halle nach Nr. nur mit : Hä antwortete. Aber 15.- wurde ich ohne Problem los. Der Parkplatz, eine Schlammwüste. Sie hätten wenigstens etwas Schotter in den Matsch schmeißen können. Die Fahrt von Paderborn(bei Regen) hatte mein Kfz nicht so versaut wie die Parkplatzsuche. Messe mit Militaria völlig überlastet. Gaststätte,zu teuer für das schlechte Angebot. Messe Kassel gestrichen.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 30. November 2013 13:25 Uhr

Speziel zur WaffenMesse am 30.11... es war durchweg eine Entteuschung, 80% WW II Kram, sehr wehnig neues, Oder modernes, Sportschützen, oder ga Freie Waffen wie Airsoft deren Kauf und Interessen Potential gerne immer wieder unterschätzt wird, werde auf dieser Messe vollkommen Ignoriert... das Angebot an Teilen oder gar Ausrüstung, ist praktisch nicht Vorhanden ...

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 26. November 2013 18:59 Uhr

Für eine Waffenbörse finde ich es ziemlich traurig das sich noch nicht einmal einige der großen Waffenhersteller dort zeigen.Das Angbot an Militaria ist jedoch erdrückend,man sollte über eine Umbennenung nachdenken(Militariamesse?).Aber da man als Privatman leider nicht zur IWA fahren kann bleibt einem nur diese Alternative.Das Gastronomie Angebot ist wie auf vielen Messen eine Unverschämtheit was die Preise anbelangt,4,50€ für eine wässrige Bockwurst mit einem pappigen Brötchen ist schon eine Nummer.Die größte Frechheit jedoch ist das sich die Stadt Kassel anmaßt den Zugang zur Messe erst ab 18 Jahren zu gestatten.Aus welchem Grund würde mich mal interessieren.Als Erziehungsberechtigter entscheide i.d.R. ich darüber was z.B. mein 16 oder 17 jähriger Sohn sehen darf oder nicht.Jeder Tag im TV ist sicherlich schlechter für Jugendliche als der Besuch einer Messe dieser Sorte ,wo man nichts anderes sieht als in jedem guten Waffenlexikon bzw. Geschichtsbuch.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 3. April 2013 9:31 Uhr

Schöne große Militaria / Waffenbörse. Ich bin sowohl Sportschütze/Wiederlader (Mitglied in drei schießsporttreibenden Verbänden), als auch Waffensammler, aber als ResOffz auch interessiert an Geschichte und deutscher Militaria. Demnächst, wenn alles glatt läuft, auch noch Jäger ;-) .....sowieso Lifetime member im Forum Waffenrecht Das Angebot orientiert sich m.E. primär an der Nachfrage und wenn die Sportschützen, Wiederlader etc. diesbezüglich zu kurz kommen, sollten man bei den jeweiligen Anbietern / Produzenten vorstellig werden. Nur so kann man diese motivieren, auf der WB-Kassel, einen Messestand zu besetzten. Und zugegebener Maßen würde der ein oder andere Waffenhersteller (HK , SigSauer etc.) der WB-Kassel gut tun. Für den Schießsport beschämend ist, dass schießsporttreibende Verbände, wie der BDMP, sich von der WB-Kassel verabschiedet haben. Wie soll ein bestmögliche Lobbyarbeit aussehen, wenn man sich da wieder auseinander dividieren lässt.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 27. Oktober 2012 20:07 Uhr

Das Angebot an Militaria ist erdrückend,als Sportschütze denkt man wehmütig an Dortmund. Es ist eher ein Militätödelmarkt,denn eine Waffenbörse.

Bewertung:

bewertet von  besucht als Aussteller bewertet am 11. September 2012 12:05 Uhr

Die Messe kann einen Tag kürzer sein, wie im Frühjahr. Im Ausland sind die Messen deutlich kürzer bei dann aber ordentlichen Umsätzen und geringeren Ausgaben für die Aussteller! Die Besucher kommen in den letzten Jahren ohnehin komprimierter am Freitag und Samstag, somit kann der Donnerstag gut entfallen.

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 26. März 2012 17:24 Uhr

zuviel militaria zu wenig waffenhändler beziehungsweise keine zubehörhändler für die erbrachten Leistungen ist der Entrittspreis zu hoch!!!

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 27. November 2011 15:09 Uhr

Weniger Military und Massenware, dafür mehr für Sportschützen und Jäger. Auch qualitativ hochwertige Vorderlader, einschl. Zubehör, kommen viel zu kurz! Momentan eher Masse statt Klasse!! Überwiegend Deko und Military - Ziel verfehlt!! SCHADE, da fehlt die alte Klasse von Dortmund!!

Bewertung:

bewertet von  besucht als privater Besucher bewertet am 29. August 2010 14:36 Uhr

Zu viel Military müßte mehr fürSportschützen und Wiederlader und Vorderlader da sein

Haftungshinweis & Datennutzung:

Messe WBK International Kassel - Alle Angaben ohne Gewähr. Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen. weiterlesen...

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Hotels buchen