15. Juni 2015 06:04

Messe in Köln - Eu'Vend & coffeena 2015 mit allen Key-Player der Vendingbranche

Kaffee und Snacking sind in! Dieser Trend spiegelt sich auf der Eu'Vend & coffeena (24. bis 26. September 2015) wieder.
Bereits vier Monate vor der Veranstaltung sind alle Key-Player der Vendingbranche auf der Ausstellerliste vertreten. Dem Veranstalter liegen unter anderem die Anmeldungen von Animo, Azkoyen, Bianchi, Bravilor/Bonamat, Crane, Deutsche Wurlitzer, Elektral, Jakob Gerhardt, N&W, rheavendors/servomat steigler, Sanden Vendo, Sielaff, Trautwein und Westomatic vor. Eu'Vend & coffeena Damit präsentieren sich auf der Eu’Vend & coffeena erstmalig im laufenden, internationalen Messejahr alle relevanten Hersteller von Waren- und Getränkeautomaten an einem Ort.



Die Ess- und Trinkgewohnheiten der Verbraucher werden flexibel an ihren Tagesablauf angepasst - und das verlangt innovative Automatenlösungen auf höchstem Niveau und für verschiedenste Produkte. Auf der Eu’Vend & coffeena finden die Fachbesucher alle wichtigen Entwicklungen der Branche konzentriert und übersichtlich.
Hier präsentieren sich die national und international führenden Hersteller aus den Segmenten Verkaufsautomaten, Füllprodukte (Food und Non-Food), Becher, Zahlungssysteme sowie Dienstleistungen bis hin zu Anbietern von Kaffee, Heißgetränken und Zusatzprodukten.

Die Messe Köln öffnet ihre Tore für die Eu’Vend & coffeena vom 24. bis 26. September 2015.
Städteübersicht für weitere Messen in Nordrhein-Westfalen.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben