13. Februar 2017 06:27

Messe in München - iba 2018: Anmeldephase für Aussteller hat begonnen

Vom 15. bis 20. September 2018 startet auf dem Messegelände in München erneut die iba - führende Weltmesse für Bäckerei, Konditorei und Snacks. Pünktlich zum Anmeldestart hat der Messeveranstalter eine Gruppe von Branchenvertretern zur SEED.SESSION eingeladen. Bei diesem erstmaligen Treffen wurden Ideen gemeinsam entwickelt, um die führende Weltmesse auf Zukunft zu programmieren.

Welche Messebereiche sind für die Branche wichtig? Mit welchen Zukunftsthemen wird sie sich am meisten beschäftigen müssen? Welchen zusätzlichen Beitrag kann die iba leisten, um alle Akteure der Branche im Alltagsgeschäft zu unterstützen? Fragen, die gemeinsam zwischen der GHM Gesellschaft für Handwerksmessen mbH als Veranstalter und einer Gruppe von iba-Ausstellern und -Besuchern Anfang Februar diskutiert wurden. Mit dabei waren etablierte Unternehmen der Backbranche - sowohl aus dem Handwerk als auch aus der Industrie -, Geschäftsführer und Marketingleiter internationaler Marktführer aus dem Rohstoffbereich sowie innovative Bäckerei- und Konditoreibetriebe.

"Mit ihrer Fachexpertise liefern diese Partner seit Jahren einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung der iba. Dieses Branchen-Know-how wollen wir nutzen, damit die iba noch stärker die Handschrift ihrer Aussteller und Besucher trägt", sagt Cathleen Speerschneider, Projektleiterin der iba. "Mit ihnen wollen wir unsere Strategie erörtern und diskutieren. Schließlich sind der direkte Draht zu Ausstellern und Besuchern und deren fachlicher Input die Zutaten des iba-Erfolgsrezepts."



Auf der ersten SEED.SESSION wurde kreativ und branchennah über die Erweiterung des Profils der iba in München diskutiert und Ideen gesammelt - seien es Zukunftsthemen der Branche oder wertvolle Impulse für das fachliche Rahmenprogramm. "Das übergreifende Thema Personal - vom Nachwuchs, über die Fachkräftesicherung bin hin zu Unternehmensnachfolgern - und die Digitalisierung stellen große Herausforderungen für die Backbranche dar", sagt Michael Wippler, Präsident des Zentralverbands des Deutschen Bäckerhandwerks e.V.

Interessierte Unternehmen der Back-, Konditorei- und Snack-Branche aber auch aus den Bereichen Kaffee, Verpackung, Logistik und Ladenbau können sich ab sofort zur iba 2018 anmelden. Alle Informationen rund um die Messebeteiligung stehen unter folgendem Link zur Verfügung: Informationen & Anmeldeunterlagen zur iba 2018

Die Messe München öffnet ihre Tore für die iba 2018 vom 15. bis 20. September.

Städteübersicht für weitere Messen in Bayern.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.


Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.


Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor. Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.

Nach oben