11. Juli 2018 14:03

Messe in Köln - gamescom 2018: Spitzenpolitiker eröffnen den gamescom congress

Spitzenpolitiker von CDU, SPD, FDP, Die Linke und Bündnis 90/Die Grünen eröffnen den gamescom congress 2018. Beim „Debatt(l)e Royale“ – der Politik-Arena auf der gamescom - diskutieren sie aktuelle Fragen der deutschen Games-Politik wie etwa die bundesweite Games-Förderung, die Bedeutung von eSports und aktuelle digitalpolitische Themen. Die Debatte der Generalsekretäre und Bundesgeschäftsführer findet am Mittwoch, den 22. August von 10:30 Uhr bis 11:30 Uhr statt. Der gamescom congress ist Europas führende Konferenz für die Potenziale von Computer- und Videospielen.


In dem Talk diskutieren Spitzenvertreter der deutschen Bundespolitik über den Games-Standort Deutschland, eine bundesweite Förderung für Spiele-Entwickler, eSports, digitale Bildung und Digitalisierung. Damit sprechen sie Themen an, die der gamescom congress im weiteren Verlauf des Tages in zahlreichen Panels und Vorträgen vertieft.

Die Politik-Arena wird moderiert von zwei prominenten YouTube-Stars: Lisa Sophie Laurent und Peter Smits. Lisa Sophie Laurent präsentiert auf ihrem YouTube-Kanal Selbstexperimente, Ratgeber- und Comedyvideos. 2017 hat sie bereits mit anderen YouTubern Bundeskanzlerin Angela Merkel interviewt. Peter Smits ist Teil von PietSmiet, einem der beliebtesten YouTube-Kanäle Deutschlands, welcher vor allem durch seine Let’s Plays bekannt ist. Peter Smits moderierte bereits die gamescom Wahlkampf-Arena 2017.

Zu kurz kommen auch die Gamer nicht: Außenreporterin Sofia Kats von Rocket Beans TV lässt per Video-Einspieler gamescom-Besucher mit Fragen an die Politiker zu Wort kommen.

Debatt(l)e Royale wird am 22. August 2018 zwischen 10:30 Uhr und 11:30 Uhr im Livestream auf www.gamescom.de übertragen. Unter den Hashtags #DebattleRoyale und #gcc18 kann im Netz diskutiert werden.

Der gamescom congress belegt auf vielfältige Weise, dass Computer- und Videospiele mehr als ein Unterhaltungsmedium sind. Mit über 850 Teilnehmern avancierte der gamescom congress im Jahr 2017 zum Think Tank für Digitalisierung weit über die Games-Branche hinaus. Die Konferenz richtet sich branchenübergreifend an Kulturschaffende, Pädagogen, Politiker, Wissenschaftler, Journalisten und Wirtschaftsvertreter aller Branchen.


Der Einlass zum gamescom congress 2018 startet am 22. August um 09:00 Uhr. Die Konferenz findet im Congress-Centrum Nord der Koelnmesse statt und endet um 18:00 Uhr. Auch 2018 ist der gamescom congress als Fortbildungsmaßnahme für Lehrer und Pädagogen anerkannt. Teilnehmer können sich auf Wunsch eine entsprechende Bescheinigung ausstellen lassen.

Die Messe Köln öffnet ihre Tore für die gamescom 2018 vom 21. August bis 25. August.

Städteübersicht für weitere Messen in Nordrhein-Westfalen.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben