IWA Studio Edition: Ein exklusives Event für die Branche - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

20. Februar 2021 07:25

IWA Studio Edition: Ein exklusives Event für die Branche

Endlich wieder IWA OutdoorClassics – digital und innovativ! Die „IWA Studio Edition“ bildet den Startschuss der „Road to IWA 2022“ – einer Veranstaltungsserie aus digitalen und physischen Events, welche die Wartezeit zur nächsten IWA OutdoorClassics in der Messe in Nürnberg überbrückt. Die „IWA Studio Edition“ findet am 12. März 2021 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr statt und wird über eine Streamingplattform übertragen. Die Teilnahme am Event ist für Zuschauer kostenlos.


Innovatives Konzept für ein digitales Event
Die IWA Studio Edition ist der Startschuss der Veranstaltungsserie und soll die Branche nicht nur zusammenbringen, sondern auch über aktuelle Trends und Themen informieren. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Dienstleister entwickelte das IWA Team das Konzept für eine wegweisende digitale Veranstaltung. Neben Podiumsdiskussionen, Produktvorstellungen und Branchen-Insights, wird das Programm durch einen DJ und diverse Interaktionsmöglichkeiten abgerundet. Das innovative Extended Reality Studio ermöglicht hierbei das Eintauchen in eine der IWA-Themenwelten. Der professionelle Moderator und englische Muttersprachler Matt L. Beadle leitet die Zuschauer und Austeller durch die Veranstaltung und sorgt für den Show-Charakter.

Branchenübergreifende Trendthemen
International relevanten Trendthemen, die derzeit nicht nur die IWA-Branche beschäftigen, wird bei der IWA Studio Edition eine adäquate Bühne geboten. Das Thema Fachhandel 4.0 wird gemeinsam vom Fachmagazin WM-Intern und dem VDB, Verband Deutscher Büchsenmacher, behandelt. „Die IWA Studio Edition ist ein sehr spannendes Konzept. Wir als Ideeller Träger und langjähriger Partner unterstützen die Aktivitäten voll und sind stolz ein Teil der Veranstaltung zu sein!“ erklärt Ingo Meinhard, Geschäftsführer des VDB. Zum Thema Nachhaltigkeit, das branchen- und länderübergreifend eine hohe Relevanz hat, wird eine Podiumsdiskussion mit Experten der Branche stattfinden. Zu den Teilnehmern des Diskurses gehört unter anderem Stefan Hämmerle, Vorstandsmitglied und Verantwortlicher für Marketing & Sales des Optikherstellers Swarovski.

Beiträge von renommierten Unternehmen
Renommierte und international bekannte Hersteller der Branche präsentieren Best Practice Beispiele, Produktlaunches, Insights und innovative Ansätze bei der IWA Studio Edition. Unter anderem werden UMAREX, Carl Zeiss und auch Carl Walther an der Veranstaltung teilnehmen. „Die IWA Studio Edition ist ein kreatives, spannendes Format, das wir gerne unterstützen,“ legt Bernhard Knöbel, Geschäftsführer der Carl Walther GmbH dar. „Es bietet die perfekte Gelegenheit unseren Partnern weltweit das Konzept der Walther Markenwelt zu präsentieren," so Knöbel weiter. Auch das US-amerikanische Unternehmen Savage Arms wird sich aktiv an der Show beteiligen. Beth Shimanski, Marketingleitung von Savage Arms sieht ebenfalls das Potenzial des Events: „Noch nie dagewesene Zeiten wie diese erfordern neue und mutige Maßnahmen. Wir denken, dass die IWA mit der Studio Edition einen wichtigen und guten neuen Schritt unternimmt. Savage ist froh, ein Teil dieses neuen Unterfangens zu sein. Savage hatte dieses Jahr einige große Produktneuheiten, die wir gerne persönlich mit allen teilen wollten. Wir sind begeistert, dass die IWA uns nun die Möglichkeit gibt, mit diesem Publikum auf eine neue Art und Weise in Kontakt zu treten und trotzdem die Produkte zu präsentieren, von denen wir glauben, dass sie diesen Markt begeistern werden." Weitere interessante Sonderformate, der genaue Ablaufplan und alle teilnehmenden Unternehmen werden rechtzeitig vor der Veranstaltung bekannt gegeben.


Exklusive Veranstaltung für geladene Gäste
Die Auftaktveranstaltung richtet sich an das gewohnt internationale Fachpublikum, bestehend aus Fach-, Groß- und Einzelhändlern, aber auch Büchsenmachern, Presse und Medienvertretern der Branche. Doch auch Aussteller, die keinen aktiven Part einnehmen können, werden als Teilnehmer eingeladen.

Städteübersicht für weitere Messen in Bayern.

Kontakt:
NürnbergMesse GmbH, Tim Zychacek, Ariana Brandl, Tel. +49 9 11 86 06-82 85, E-Mail: press@iwa.info

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben