FLAIR AM MEER 2021 findet aufgrund aktueller Pandemielage nicht statt - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

15. April 2021 10:40

FLAIR AM MEER 2021 findet aufgrund aktueller Pandemielage nicht statt

„ENDLICH wieder MESSE – 100 % Outdoor & garantiert frische Brise“, lautet die Überschrift in knalligem Rot auf den bereits gedruckten Plakaten. Doch nun gibt es auch hier traurige Gewissheit - die FLAIR AM MEER, die für das Christi Himmelfahrt Wochenende im weitläufigen IGA Park Rostock geplant war, wird das zweite Mal in Folge nicht stattfinden.


Eine Veranstaltungsfläche von über 36.000 m², frische Luft, breite Wege und ein erprobtes Hygienekonzept schienen die idealen Voraussetzungen zur Durchführung der Messe in Rostock zu sein. „Die aktuell steigenden Infektionszahlen in Deutschland sowie die Gespräche über einen bundeseinheitlich verschärften Lockdown haben uns zu einer erneuten Absage der beliebten FLAIR AM MEER mit Themen rund um Garten, Wohnen, Lifestyle & Genuss gezwungen. Wir sind unendlich traurig, doch haben wir auch unsere Verantwortung als Veranstalter im Blick.“, begründet Petra Burmeister Geschäftsführerin der inRostock GmbH Messen, Kongresse & Events und Veranstalterin die Entscheidung.

Rund 100 Aussteller standen wie in 2019 zur FLAIR AM MEER in den Startlöchern, um an vier Veranstaltungstagen Besuchern Trends, Neuheiten & Inspirationen zu bieten. In diesem Jahr sollte ergänzend zur >>Grillen & Chillen<<-Area ein Auto-Spezial integriert werden und damit das Ausflugsziel zum >>Herrentag<< abgerundet werden.

Die ausstellenden Unternehmen kommen aus ganz Deutschland mit den unterschiedlichsten Infektionsgeschehen und Inzidenzzahlen. Teilweise liegen diese laut RKI-Statistik in einem Risikogebiet oder vereinzelt sogar in einem Hochrisikogebiet. Dieser Umstand verschärft die Situation zusätzlich.

Die wirtschaftliche Lage vieler Aussteller ist weiterhin besorgniserregend, da 2020 und im Frühjahr 2021 bundesweit Messetermine abgesagt wurden. Die FLAIR AM MEER wäre die erste Möglichkeit wieder Messegeschäfte zu tätigen.


„Wir waren voller Optimismus, mit der FLAIR AM MEER nach vielen ruhigen Monaten den Startschuss für Messen mit „Sicherheit“ geben zu können. Vieles war bereits vorbereitet, unter anderem wurden Künstler gebucht, Plakate gedruckt und Durchführungskonzepte erstellt. Nun stehen wir drei Wochen vor Veranstaltungsaufbau und die aktuellen Entwicklungen der Pandemie bremsen uns aus“, so Andreas Markgraf Geschäftsbereichsleiter der HanseMesse.

Die nächste FLAIR AM MEER wird wieder zu Christi Himmelfahrt vom 26. bis 29. Mai 2022 im IGA Park Rostock veranstaltet.

Städteübersicht für weitere Messen in Mecklenburg-Vorpommern.

Kontakt:
inRostock GmbH Messen, Kongresse & Events, Juliane Turloff, Tel: +49-(0)381-4400-614, E-Mail: j.turloff@inrostock.de

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben