SPS 2021: BMWI Förderung für kleine und mittelständische Unternehmen - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

27. August 2021 06:51

SPS 2021: BMWI Förderung für kleine und mittelständische Unternehmen

Ende Juli gab das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) bekannt, die Teilnahme kleiner und mittlerer innovativer Unternehmen an ausgesuchten internationalen Leitmessen in Deutschland zu fördern. Zu diesen Messen zählt auch die vom 23. – 25.11.2021 in Nürnberg stattfindende SPS - Smart Production Solutions – der jährliche Treffpunkt und das Highlight der Automatisierungsbranche.


Laut Publikation zählen sowohl Standmiete als auch die von einem Standbauunternehmen in Rechnung gestellten Ausgaben für den Standbau zu den förderfähigen Ausgaben. 40 % bis zu einer Gesamtsumme von 12.500 € können deutsche Unternehmen somit als Förderung beantragen, wenn sie den Antrag bis spätestens 8 Wochen vor Veranstaltungsbeginn einreichen.

Unternehmen sind eingeladen, sich um eine Förderung für die SPS – Smart Production Solutions zu bewerben. Nach fast zwei Jahren mit nur seltenen persönlichen beruflichen Begegnungen ist die Fachmesse die Möglichkeit, Produkte hautnah zu erleben, sich auf Augenhöhe auszutauschen, Geschäftsbeziehungen zu pflegen und aufzubauen sowie über Innovationen für die Zukunft zu sprechen.


Weitergehende Informationen zu den Fördervoraussetzungen sowie zum Antragsverfahren finden Interessierte auf der Webseite des Bundesamts für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle www.bafa.de.

Die Messe Nürnberg öffnet ihre Tore für die SPS 2021 vom 23. bis 25. November.

Städteübersicht für weitere Messen in Bayern.

Kontakt:
Mesago Messe Frankfurt GmbH, Vineeta Manglani, Tel.: +49 (0) 711 61946-297, E-Mail: Vineeta.Manglani@mesago.com

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben