Online Messen Termine | digitale Messen 2021/2022
Messetermine für virtuelle Messen im Messekalender

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

Bitte beachten Sie den untenstehenden Haftungshinweis.

nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Sep. 2022)
Online-Messe
Lernen zum Quadrat
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Sep. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - Messe rund um das Thema Ausbildung
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Sep. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - Messe für duales Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Sep. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - Alles rund um Ausbildung und Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - Die Karrieremesse der WU, TU Wien und BOKU
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Das Web-Event für Deine Karriere in der Digitalbranche
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - Kongressmesse zur Digitalisierung von Städten und Gemeinden
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Die virtuelle Life Sciences Firmenkontaktmesse
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - Theorie und Praxis der humanitären Hilfe
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Digitale Fachmesse für Ausbildung+Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
ONLINE WEGEN CORONA - regionale Ausbildungsmesse
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Rekrutierungsmesse für Universitäten, Fachhochschulen und Arbeitgeber mit dualem Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Rekrutierungsmesse für Universitäten, Fachhochschulen und Arbeitgeber mit dualem Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Rekrutierungsmesse für Universitäten, Fachhochschulen und Arbeitgeber mit dualem Studium
nächster Termin steht noch nicht fest
(voraussichtlich Okt. 2022)
Online-Messe
Rekrutierungsmesse für Universitäten, Fachhochschulen und Arbeitgeber mit dualem Studium

Online Messen 2021/2022: Messen.de bietet Ihnen im Messekalender eine Übersicht für digitale Verbrauchermessen & virtuelle Fachmessen ab Oktober 2021 aus sämtlichen Bereichen der Wirtschaft und des Handels.

In unserer Messe Übersicht stehen aktuelle Termine mit Kennzahlen und Informationen ab Oktober 2021 für Sie zur Verfügung.

Hier finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen:
Was ist eine virtuelle Messe?
Im Gegenssatz zu einer Präsenzmesse die auf einem Veranstaltungs- oder Messegelände durchgeführt wird, findet eine virtuelle Messe ausschließlich online im Internet statt. Sie benötigen dazu lediglich einen Computer, Laptop oder Ihr Smartphone und eine stabile Internetverbindung um die Messewebseite aufzurufen und die virtuellen Messehallen zu betreten. Eine Registrierung für die Teilnahme ist nicht immer verpflichtend, kann aber insbesondere dann notwendig und vorteilhaft sein, wenn Sie Funktionen wie den Live- und Videochat mit den Ausstellern nutzen oder an Vorträgen oder Konferenzen teilnehmen möchten.
Wie funktioniert eine digitale Messe?
Über den Internetbrowser (Internet Explorer, Google Chrome, Mozilla Firefox, Microsoft Edge, Safari etc.) Ihres Computers, Laptops oder Handys rufen Sie die entsprechende Webseite der Online-Messe auf. In der Regel wird Ihnen dann direkt angezeigt, ob Sie das Messeangebot mit oder ohne Registrierung nutzen können. Wie bei einer Präsenzmesse auch, kann die Teilnahme kostenfrei oder kostenpflichtig sein. Sobald Sie Zugang zum digitalen Event haben, können Sie in der Regel über eine Suchfunktion oder die Ausstellerliste passende Angebote finden, sich informieren und Flyer, Prospekte, Videos oder Bildergalerien durchstöbern. In der Regel können Sie darüber hinaus zu festgelegten Zeiten mit den Ausstellern per Live- und Videochat in Kontakt treten, Ihre Fragen stellen oder sich fachlich austauschen. Auch Vorträge inkl. Live-Chat mit den jeweiligen Referenten werden oftmals angeboten.
Welcher Vorteile bietet eine Online Messe?
Unabhängig von Ort und zum Teil auch von der Zeit, können Sie digitale Messen bequem von zu Hause oder unterwegs mit Ihrem PC, Laptop, Tablet oder Smartphone besuchen bzw. daran teilnehmen. In der Regel sind virtuelle Messen natürlich für jedes Endgerät optimiert. Alles was Sie brauchen, ist eine stabile Internetverbindung wie beim surfen im Internet auch. Das spart zum einen Kosten (z.B. Reisekosten, Hotel- bzw. Übernachtungskosten, Teilnahmegebühren, Giveaways, Personalkosten etc.), aber natürlich auch jede Menge Zeit und schafft somit viel mehr Flexibilität, als der Besuch einer Präsenzmesse.
Wie kann ich meine Online-Messen bei Messen.de eintragen?
Wer Messen macht, kommt an Messen.de nicht vorbei! Profitieren Sie von unserer großen Reichweite und unserem Bekanntsgrad. So erreichen Sie schnell und effizient, vor allem aber mit wenig Aufwand und kostengünstig Ihre Zielgruppe und können die Aussteller- und Besucherzahlen Ihrer Veranstaltungen erhöhen. Gerne nehmen wir Ihre digitale Veranstaltung bei Messen.de auf. Wenden Sie sich dazu bitte an unser Serviceteam: Kontakt & Service

Egal ob für Ihr Business, Ihr Hobby oder Ihre Leidenschaft - bei Messen.de finden Sie die passende Messe.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben