3. Dezember 2018 06:55

Messe in Friedrichshafen - all about automation 2019: Automatisierungsmesse fast vollständig ausgebucht

Am 12. und 13. März 2019 startet erneut die Automatisierungsmesse all about automation friedrichshafen. Das Messespektrum umfasst sowohl die bewährten Kernprodukte der Automatisierung als auch Lösungen und Beratung zu Industrie 4.0 und Digitalisierung. Es ist eine interessante Mischung aus regional tätigen Unternehmen und den großen Namen der Automatisierungstechnik, die auf der Messe Systeme, Komponenten, Software und Engineering für industrielle Automation und Kommunikation zeigen.


Die Messe ist weiter auf Wachstumskurs. Nach dem in diesem Jahr erfolgten Umzug in die größere Halle B1 ist diese vier Monate vor der Messe im März 2019 bis auf wenige Flächen vollständig ausgebucht. Über 200 Austeller (180 im Jahr 2018) werden kompakt und übersichtlich in der Messehalle Platz finden und den Besuchern aus der internationalen Bodenseeregion und den angrenzenden Regionen für individuelle Beratung und ausführliche Fachgespräche zur Verfügung stehen.

Derzeit viel diskutierte Themen und Anwendungsfelder der Automatisierung werden unter dem Slogan ‚Im Fokus‘ hervorgehoben dargestellt: Bei den Themen im Fokus dreht es sich um Industrielle Kommunikation, Industrial Internet of Things, Safety und Security sowie um Normen und Vorschriften. Darüber hinaus stellt die all about automation 2019 zwei Anwendungsfelder in den Fokus: Den Bereich Handling, Robotik, MRK und den Schaltschrank- bzw. Schaltanlagenbau. Mit Leben gefüllt werden die Themen durch Kooperationen mit Medien- und Kompetenzpartnern, durch die entsprechenden Aussteller.


Verschiedene interessante Vorträge auf der Talk Lounge, laden zusätzlich zur Vertiefung einzelner thematischer Aspekte ein. Das Konzept der all about automation in Friedrichshafen ist darauf ausgerichtet, Anwendern, Entscheidern und Praktikern maximalem Informationswert zu liefern.
Die Messe Friedrichshafen öffnet ihre Tore für die all about automation Friedrichshafen 2019 am 12. und 13. März.

Städteübersicht für weitere Messen in Baden-Württemberg.

Kontakt:
untitled exhibitions gmbh, Tanja Waglöhner, Tel: +49-(0)711-21726714, E-Mail: info@untitledexhibitions.com

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben