eltefa 2021: Aufplanung der Messehallen in vollem Gange - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

26. Juni 2020 08:12

eltefa 2021: Aufplanung der Messehallen in vollem Gange

Für die eltefa, das Messe-Event der Elektrobranche im Süden, vom 20. – 22. April 2021 sind die Vorbereitungen planmäßig angelaufen. Das Gros der Stammaussteller hat sich bereits angemeldet, die Aufplanung der vier Messehallen ist in vollem Gange. Ab Juni 2020 werden die Platzierungsvorschläge versendet. Getreu dem Slogan der eltefa „elektrisierend, vernetzend, erleuchtend“ stehen auch für die 21. Messeausgabe Innovationen und Trendthemen im Fokus. Elektromobilität, Smart Home und die Digitalisierung in der Industrietechnik sind Schwerpunkte der eltefa 2021.


Thomas Bürkle, Präsident des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg, berichtet: „Bei der eltefa ziehen schon immer alle Beteiligten am gleichen Strang. Der Erfolg gründet darauf, dass wir uns ständig weiterentwickeln und dadurch immer auf dem neuesten Stand sind. Das wird gerade vor dem Hintergrund der aktuellen Situation und auch in Zukunft noch wichtiger werden!“

Zur Weiterentwicklung gehört auch die Anpassung der Tagesfolge ab 2021 von Dienstag bis Donnerstag. Auf Wunsch von Ausstellern und Besuchern rückt die eltefa in die Wochenmitte. Ein Messebesuch ist für Fachbesucher aus dem Industrieumfeld, Kommunen und Architektur so noch attraktiver.

Die Hallenstruktur mit klarem Themenfokus hat sich bewährt: Auch die eltefa 2021 findet auf der Südspange (Hallen 4, 6, 8, 10) der Messe Stuttgart mit vier Themenhallen zu Lichttechnik, Gebäudesystem- und Installationstechnik sowie Industrietechnik statt. Eine Stärke der eltefa ist die Präsentation der gesamten Lichttechnik in einer Halle – 2021 in der Mahle Halle (Halle 4). Dort verortet ist auch das zentrale Forum mit einem Programm aus Vorträgen und Führungen für Lichtplaner, Architekten, Designer und Ingenieure. Mit 39 Prozent am Besucheranteil gehörte das Thema Licht bei der eltefa 2019 zu den Top 3 im Angebotsinteresse der Besucher.


Die Themen Industrietechnik, Schaltanlagenbau und Netzwerktechnik behalten ihre neue Heimat in der Paul Horn Halle (Halle 10). Die räumliche und thematisch starke Besetzung des Themas Industrietechnik kam bei Ausstellern und Besuchern der eltefa 2019 sehr gut an. Ein Anstieg um sechs Prozent auf 35 Prozent Industriebesucher und gute Noten der Unternehmen bestätigten das Konzept. Die Sonderschau „Die E-Straße – Elektromobilität hat Vorfahrt“ findet nach der erfolgreichen Premiere 2019 ebenfalls wieder mit Ausstellung, Forum und Fahrparcours statt.

Die Messe Stuttgart öffnet ihre Tore für die eltefa 2021 vom 20. bis 22. April.

Städteübersicht für weitere Messen in Baden-Württemberg.

Kontakt:
Landesmesse Stuttgart GmbH, Lena Lohmaier, Tel: +49-(0)711-185602826, E-Mail: lena.lohmaier@messe-stuttgart.de

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben