Das war das MUSTANG MAKEOVER 2020 - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

15. November 2020 08:00

Das war das MUSTANG MAKEOVER 2020

Auch in Corona-Zeiten dürfen und sollten Pferde-Events durchgeführt werden. Wenngleich eine große Portion Leidenschaft und Durchhaltevermögen dazugehört, in diesen Zeiten eine Messe und Veranstaltung zu planen und zu realisieren. Für die Macher des MUSTANG MAKEOVER gab es keinen Zweifel, dass das MUSTANG MAKEOVER (MMO) stattfinden muss – für die Mustangs und die treuen Fans.


In Abstimmung mit den Gesundheitsbehörden entstand daher ein wirkungsvolles Hygienekonzept, welches konsequent auf der Messe in Aachen umgesetzt wurde und größtmögliche Sicherheit für alle Beteiligten bot. Trotz vieler Widrigkeiten, die kurzfristige Verordnungen auf Landes- und Kommunalebene auslösten, hat der Veranstalter durch die Umplanung der Veranstaltung, wenige Tage vor dem Event, eindeutige Zeichen gesetzt.

Die Leidenschaft für die Mustangs beflügelt das Team dieser einzigartigen Veranstaltung, die seit 2017 zum Wohle der Mustangs und der Wissensvermittlung regelmäßig durchgeführt wird. Auch 2020 zeigten 16 europäische Trainer, die über ein Bewerbungsverfahren ausgewählt wurden, dass die wilden Mustangs Amerikas nicht nur besonders gut trainierbar, sondern auch echte Kameraden fürs Leben sind.

Was mit pferdegerechter Arbeit und Vertrauen möglich ist, das konnten Besucher und tausende Fans am Bildschirm bequem Zuhause per Livestream erleben. Im bunten Freestyle-Finale zeigten die Trainer atemberaubende Darbietungen und allem voran, die Liebe zu den Mustangs, die sie 140 Tagen im heimischen Stall trainieren konnten.

Thomas Günther, der bereits im ersten MAKEOVER-Jahr teilnahm, konnte sich mit seinem Mustang Happy’s Lil Brownie (sponsored by HappyHorse) in der Gesamtwertung den Titel des Champions 2020 sichern. Seine Partnerin, Silvia Wölk, ritt mit IWEST Coco (Sponsor IWEST) auf Rang zwei. Der Franzose Ludovic Fournet, der sein Pferd im Finale Liberty am Boden und nicht geritten präsentierte, wurde stolzer Dritter (sponsored by Sattlerei Gaston Mercier).

Ein Rekord: In der emotionalen Auktion wechselte Mustang IWEST Coco als einer der teuersten Mustangs weltweit den Besitzer, für unglaubliche 28.000 Euro.


Für 2021 verspricht das MUSTANG MAKEOVER Team viele Pro Pferd Innovationen und auch, dass es weiter gehen soll. Das Team möchte die Zahl der Mustangs weiter steigern, die ehrenamtlich in ein neues Zuhause vermittelt werden, obwohl die finanzielle Lage durch die Krise natürlich dramatisch ist.

Optimismus beflügelt das MMO-Team dennoch, das von Rekord-Besucherzahlen im kommenden Jahr ausgeht, weil sich immer mehr Menschen für das Konzept begeistern. „Einmal muss jeder Pferdefreund diese ‚etwas andere‘ Veranstaltung gesehen haben“, schwärmt das Ehepaar Strussione, das diese Veranstaltung zu Wohle der Mustangs ins Leben gerufen hat.

Städteübersicht für weitere Messen in Nordrhein-Westfalen.

Kontakt:
ms marketing CONSULT GmbH, Berit Smolla, Tel. +49-6128-6098847, E-Mail: presse@mustangmakeover.de

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben