MUSTANG MAKEOVER 2021 bietet neues Pro Pferd Event - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

21. Juli 2021 06:44

MUSTANG MAKEOVER 2021 bietet neues Pro Pferd Event

Als wir 2017 zum ersten Mal das MUSTANG MAKEOVER veranstalteten, da wurde uns deutlich, dass sich Pferdefreunde für mehr als nur Turniere und Messen interessieren. Sie möchten das Besondere erleben, Spaß haben, ganzjährig ‚dabei sein‘ – abseits klassischer Wettbewerbe.


Wir haben uns seit diesem Moment den amerikanischen Mustangs bedingungslos verpflichtet, machen auf deren Situation aufmerksam und haben den Blick der Pferdefreunde auf diese wundervollen Tiere gelenkt. Wir hinterfragen jedes Jahr aufs Neue, wie wir diesen bedrohten Wesen dienen können. Nicht ohne Grund haben wir bereits 2016 einen Verein gegründet, der auch in den USA aktiv ist. Die IG Mustang e.V. und AMERICAN MUSTANG GERMANY vermitteln seitdem ehrenamtlich Mustangs in ganz Europa und den USA.

Mittelpunkt der Veranstaltung ist die Trainer Challenge. Hierfür werden jedes Jahr fünfzehn Mustangs aus den USA importiert und in Europa an Pferdetrainer und Mustangfans übergeben, die diese Tiere auf ein Leben in Menschenhand vorbereiten.

Um den Ehrgeiz des Menschen in die richtigen Bahnen zu lenken, haben wir ein umfassendes Regelwerk geschaffen, das die Bewertung der teilnehmenden Teams vorgibt - Harmonie und Vertrauen sind die Basis. In unserer Jury findet man erfahrene Mustang-Trainer und Pferdeverhaltenstherapeuten, mit dem Blick für das Wesentliche. Beim MUSTANG MAKEOVER erhalten Trainer beispielsweise einen Bonus, wenn sie im Sinne des Pferdes absteigen, um eine gerittene Prüfung an der Hand zu beenden, wenn es besser für das Pferd ist – das ist uns wichtig.

Bereits im ersten Jahr des MAKEOVER beeindruckte uns besonders das unsichtbare Band zwischen Menschen und Mustangs. Die Faszination der Freiarbeit zog viele der etwa 35.000 Besucher der Messe in Aachen der vergangenen Veranstaltungen in ihren Bann.

Jedes Jahr sehen wir viele begabte Pferdemenschen, die sich für das MAKEOVER bewerben. aber nicht alle können an der Trainer Challenge teilnehmen. Genau diesen Pferdefreunden möchten wir zukünftig ein Mitmacherlebnis bieten, eine persönliche Challenge, eine Plattform auf der sie die Arbeit mit ihrem Pferd einer großen Zuschauerzahl vorstellen können - offen für alle Pferderassen, für jedes Alter, für begabte Amateure und erfahrene Profis.

Unter dem Motto „Frei wie der Wind“ veranstaltet das Team rund um das MUSTANG MAKEOVER daher ein neues Pro Pferd Event, den Liberty Cup.

Der Liberty Cup ist ein Online- und Live-Event für alle Pferdefreunde. Spaß und Kreativität stehen im Vordergrund. Er besteht aus zwei Wettbewerben. Bei der gerittenen Variante, qualifizieren sich die 15 begabtesten Teilnehmer, um sich dann Live beim MUSTANG MAKEOVER auf dem CHIO Gelände mit fünf professionellen Liberty-Trainern zu messen. Bei der ungerittenen Variante, einem reinen Onlinewettbewerb, suchen wir das Talent, das die große Liberty-Final-Show am Veranstaltungssamstag in Aachen eröffnen darf.


Die beeindruckenden Videos der Teilnehmer finden die Zuschauer auf der neuen Homepage www.liberty cup.de. Dort stimmen sie dann über ein neues Online-Voting-Tool für ihren Favoriten. Gemeinsam möchten wir Liberty Training als eine attraktive Form der Arbeit mit Pferden weiter etablieren.

Selbstverständlich wird das MUSTANG MAKEOVER vom 28.- 29 August 2021 per LIVE STREAM auf der ganzen Welt ausgestrahlt.

Städteübersicht für weitere Messen in Nordrhein-Westfalen.

Kontakt:
ms marketing CONSULT GmbH, Berit Smolla, Tel. +49-6128-6098847, E-Mail: presse@mustangmakeover.de

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben