Weltleitmesse R+T 2022 bietet vielfältiges Rahmenprogramm - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

25. November 2021 06:58

Weltleitmesse R+T 2022 bietet vielfältiges Rahmenprogramm

Bald ist es so weit: Vom 21. bis 25. Februar 2022 öffnet die R+T ihre Tore. Endlich trifft sich die Fachwelt wieder in Stuttgart, um die neuesten Produkte aus den Bereichen Rollladen, Tore und Sonnenschutz live und in Farbe zu erleben. Darüber hinaus lädt das vielseitige Rahmenprogramm der R+T in Stuttgart Fachbesuchende dazu ein, das eigene Fachwissen auszubauen und in den direkten Austausch mit BranchenexpertInnen zu gehen. „Das gesamte Team der R+T freut sich unwahrscheinlich auf das große Wiedersehen mit der Branche! Nach dieser langen Zeit ohne persönliche Begegnungen können wir es kaum erwarten, unseren Besuchenden sowohl bewährte als auch neue Programm-Highlights anzubieten, die keine Interessensbereiche offenlassen“, freut sich Sebastian Schmid, Abteilungsleiter Technologie der Messe Stuttgart. Sonderschauen, Foren und Workshops vermitteln Know-how par excellence und informieren über die Trends und Herausforderungen der Branche – sowohl vor Ort in Stuttgart als auch digital unter www.rt-expo.digital.


OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING.
Wie bereits zur R+T 2018 findet auch bei dieser Ausgabe der Weltleitmesse wieder die Sonderschau OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. im Rothaus Park statt. Namhafte herstellende Firmen, wie Bahama, CARAVITA, Corradi, EURO MARKISEN, KE Deutschland, Leiner, Lucas Outdoor, Markilux, MDT-tex, Mühlich GmbH, SHADESIGN und WAREMA, präsentieren ihre innovativen Sonnen- und Wetterschutzsysteme mit Fokus auf die Außengastronomie: Von Markisen, über Sonnenschirme und Sonnensegel bis hin zu Terrassen- oder Lamellendächern sowie vielfältigem Zubehör – das alles kann auf der Sonderschau OUTDOOR. AMBIENTE. LIVING. im Freigelände der Messe Stuttgart bestaunt und direkt vor Ort unter realen Bedingungen auf Herz und Nieren geprüft werden.

ift Sonderschau „Climate Protection!“
Das Thema der diesjährigen Sonderschau des ift Rosenheim auf der R+T 2022 ist „Climate Protection!“. Der Fokus liegt dabei auf dem Klimawandel und dessen Folgen. Die Sonderschau in Halle 7 zeigt, was Bauelemente und Sonnenschutzsysteme heute leisten können und müssen, um Menschen gegen Hitze und andere Klimaextreme zu schützen sowie die CO2-Emissionen zu verringern. Im Mittelpunkt der Sonderschau stehen die Exponate der beteiligten Firmen heroal, eyerise / Merck und MHZ Hachtel sowie die Präsentation von Technik- und Qualitätsmerkmalen von Sonnenschutzsystemen, Verglasungen, Rollläden und Steuerungen auf den Aktionszonen.

Torforum
Im Rahmen der R+T 2022 findet auch das bereits bekannte Torforum wieder statt. Für diese Ausgabe gestalten erneut die Verbände BVT – Verband Tore, Bundesverband Antriebs- und Steuerungstechnik. Tore (BAS.T) und das ift Rosenheim sowie die internationalen Verbände ACMI – Italian Door and Shutter Association, European Door and Shutter Federation (E.D.S.F.) sowie der spanische Verband der Hersteller automatischer Tore (APA) gemeinsam das Vortragsprogramm. In Kurzvorträgen und Diskussionsrunden setzen sich VerbandsvertreterInnen und ExpertInnen mit aktuellen Herausforderungen und den technischen Entwicklungen in der Branche auseinander. „Das Torforum bietet wertvolle und vielseitige Einblicke rund ums Thema Tore und Automatiktüren. Und genau diese Inhalte möchten wir auch gerne den digitalen Fachbesuchenden zur Verfügung stellen. Daher wird das Vortragsprogramm des Torforums live auf unserer Online-Plattform gestreamt“, erläutert Sebastian Schmid.

RS Update und Junge Talente
„Auch der Bundesverband Rollladen + Sonnenschutz e.V. (BVRS) wird erneut mit seinen bewährten Programmpunkten auf der R+T 2022 vertreten sein. Besuchende dürfen sich somit wieder auf das RS Update und die Sonderschau ,Junge Talente‘ auf dem BVRS-Stand freuen“, verspricht Sebastian Schmid. Das RS Update bietet täglich komprimierte Informationen in Form von 30-minütigen Vorträgen aus den Abteilungen des BVRS sowie aktuelle Informationen aus den Bereichen Technik, Recht, IT und Berufsbildung. Darüber hinaus sind Fachbeiträge von ReferentInnen des Verbandes Deutscher Sonnenschutzreiniger (VDS) und dem Kompetenzcenter Tortechnik (KCTT) eingeplant. Bei „Junge Talente“ präsentiert der Nachwuchs des Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerks ausgewählte Arbeiten. „Die dort präsentierten Meisterstücke sowie die Gesellenprüfungsarbeiten zeigen den hohen Leistungsstand der Ausbildung im Rollladen- und Sonnenschutztechniker-Handwerk“, fügt Sebastian Schmid hinzu.

ES-SO Workshop
Darüber hinaus wird es auch wieder einen Workshop des ES-SO, European Solar Shading Organisation, über die Zukunft des Sonnenschutzes geben. „Das Seminar ist ein Muss, um sich über die neuesten Trends, Entwicklungen und Projekte des ES-SO zu informieren, die von renommierten Mitgliedern, Branchenexperten und Wissenschaftlern vorgestellt werden“, so Sebastian Schmid. Das Seminar findet am Mittwoch, den 23. Februar 2022, von 9:30 bis 12:00 Uhr auf Englisch statt.

Highlights für ArchitektInnen
Auch auf der R+T 2022 wird es wieder verschiedene Programm-Highlights für ArchitektInnen geben, denn die Weltleitmesse ist eine echte Inspirationsquelle für alle, die mit neuen Materialien, Ideen und Technologien ihren Gestaltungsspielraum erweitern möchten. Neben der besonderen Kennzeichnung „Architektur Premium“ von Ausstellenden mit einem besonderen Angebot für ArchitektInnen und PlanerInnen, wird es auch Vorträge und Workshops in Kooperation mit der Architektenkammer Baden-Württemberg sowie im Bereich „Textile Architektur“ geben.


R+T Stage vor Ort und online
Die kommende R+T wird in hybrider Form durchgeführt, d.h. sowohl vor Ort in Stuttgart als auch digital auf der neuen Online-Plattform. Diese digitale Ergänzung wird wieder über die bekannte URL www.rt-expo.digital zu erreichen sein. „Wir möchten allen Besuchenden, unabhängig von eventuellen Reiserestriktionen oder pandemischen Einschränkungen, die Teilnahme an der R+T ermöglichen und ihnen diese Informationen langfristig bis zur R+T 2024 zur Verfügung stellen“, erläutert Sebastian Schmid. „Dafür werden wir auf der R+T in Stuttgart eine ,R+T Stage‘ errichten, von der wir die für unsere Zielgruppe relevanten Vorträge live streamen und im Anschluss als On-Demand-Videos zur Verfügung stellen werden. So erhalten alle Besuchende die Chance, sich über die Trends und Produktneuheiten der Branche zu informieren.“

Die Messe Stuttgart öffnet ihre Tore für die nächste Ausgabe der R+T Präsenzmesse vom 21. bis 25. Februar 2022.

Städteübersicht für weitere Messen in Baden-Württemberg.

Kontakt:
Landesmesse Stuttgart GmbH, Vanessa Kunz, Tel. +49 711 18560-2260, E-Mail: vanessa.kunz@messe-stuttgart.de

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben