wire und Tube 2022: BMWi unterstützt offizielle deutsche Firmengemeinschaftsbeteiligungen - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

11. Oktober 2021 06:55

wire und Tube 2022: BMWi unterstützt offizielle deutsche Firmengemeinschaftsbeteiligungen

Der sehr gute Buchungsstand bei den Weltleitmessen wire und Tube Düsseldorf macht Mut für 2022!

Die Messe Düsseldorf GmbH und ihre Tochtergesellschaften blicken optimistisch ins neue Messejahr, sowohl was die Auslastung des eigenen Messegeländes betrifft als auch auf die Entwicklung der weltweiten Satelliten. Gerade in schwierigen Zeiten ist es den Ausstellern wichtiger denn je, persönliche Geschäftskontakte intensiv zu pflegen.


Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie hat die Beteiligungspreise für die kommenden Auslandsmessen in 2022 deutlich reduziert und den Hygieneschutz auf den German Pavillons optimiert. Angeboten werden Rundum-sorglos-Pakete mit Standfläche und Systemstand sowie eine umfangreiche persönliche Unterstützung bei der Realisierung und Durchführung des Messeauftrittes durch Kollegen der Messe Düsseldorf.

Für die internationalen Satelliten wire und Tube China (26. bis 29. September 2022), wire und Tube South East Asia (5. bis 7. Oktober 2022) wire South America / Tubotech (25. bis 27. Oktober 2022) und wire und Tube India (23. bis 25. November 2022) wurden wieder offizielle deutsche BMWi-Gemeinschaftsbeteiligungen vom VDKM beantragt.

Dass Präsenzmessen auch in Pandemiezeiten im Ausland unter Einhaltung der Hygiene- und Schutzmaßnahmen erfolgreich sein können, haben wire/Tube China 2020 und wire/Tube Russia 2021 eindrucksvoll bewiesen.

2022 werden die Firmengemeinschaftsbeteiligungen in China, Brasilien, Indien, Russland und Thailand von der Messe Düsseldorf GmbH gemeinsam mit ihren regionalen Tochterunternehmen und Partnern durchgeführt. Interessenten wenden sich bitte direkt an die Messe Düsseldorf, Katja Burbulla unter BurbullaK@messe-duesseldorf.de, Tel. ++49 (0)211 4560 77 07 oder Fax: ++49 (0)211 4560 87 7707.


Nach erfolgreicher Präsenzmesse im April 2021 in Moskau geht es ab jetzt auch in die Planungen für die NEFTEGAZ vom 18. bis 21. April 2022, der wichtigsten Leitmesse für die russische Öl- und Gasindustrie. Wie schon zu den Vorveranstaltungen, wird die Messe vom Nationalen Öl- und Gasforum begleitet. Die Anmeldeunterlagen für die Bundesbeteiligung der NEFTEGAZ 2022 sind bereits verfügbar. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Ute Wynhoff unter: WynhoffU@messe-duesseldorf.de, Tel. ++49 (0)211 4560 7779. Anmeldeschluss ist der 13. Januar 2022.

Die Messe Düsseldorf öffnet ihre Tore für die wire und Tube 2022 vom 09. bis 13. Mai.

Städteübersicht für weitere Messen in Nordrhein-Westfalen.

Kontakt:
Messe Düsseldorf GmbH, Petra Hartmann-Bresgen, (+49) 211/4560 541, E-Mail: HartmannP@messe-duesseldorf.de

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben