Fachmesse IHM PROFI geht 2010 nicht an den Start - Messen.de

Coronavirus/COVID-19
Aufgrund der aktuellen Lage können Termine und Informationen veraltet bzw. nicht tagesaktuell sein. Bitte wenden Sie sich für eine Terminbestätigung an das jeweilige Projektteam oder unser Servicecenter.

5. November 2009 14:53

Fachmesse IHM PROFI geht 2010 nicht an den Start

Die Fachmesse IHM PROFI wird 2010 aussetzen. Zu viele Aussteller waren angesichts der schwierigen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen gezwungen, ihre Standflächen zu reduzieren bzw. ganz auf eine Messeteilnahme zu verzichten. Gerade im Bereich Autoteile, Werkstatt und Kfz-Zubehör, der wichtigsten Säule der IHM PROFI, war daher ein umfassender Marktüberblick nicht mehr gegeben. Dies hätte den Informationsinteressen des Fachpublikums nicht ausreichend Rechnung getragen. Gänzlich unberührt von dieser Entscheidung bleiben die handwerklichen Verbraucherthemen, die wieder vom 3. bis 9. März 2010 auf der IHM PRIVAT in der Neuen Messe München präsentiert werden. Sie stoßen bei den Ausstellern auf ungebrochen starke Resonanz. Endverbraucher haben damit wie gewohnt auf 55.000m² Hallenfläche die Möglichkeit, die eindrucksvolle Vielfalt und Leistungsfähigkeit des Handwerks zu erleben. Auf der Internationalen Handwerksmesse zeigt das Handwerk, welche wichtige Rolle es bei den Themen wie z. B. Energieeffizienz, Inneneinrichtung und Kunsthandwerk spielt. Die fünf Hallen sind 2010 thematisch in die Bereiche Handwerk & Design, Wohnen & Einrichten, Küchen & Kultur, Energie & Haus und Haus & Garten gegliedert. Parallel zur Internationalen Handwerksmesse findet zudem die Garten München statt, die Ausstellung für Gartengestaltung und Gartenkultur.

Haftungshinweis & Datennutzung: Alle Angaben ohne Gewähr.

Trotz aufwändiger und gewissenhafter Recherche sind Irrtümer nicht ausgeschlossen. Änderungen der Messetermine, Eintrittspreise und Standmietpreise in unserem Messekalender sind durch den jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website entstehen, wird ausgeschlossen.

Der Download und jegliches Kopieren unserer Messedaten insbesondere mit elektronischen Programmen, Parsing und/oder Crawling oder das Eintragen der Daten und Adressen in fremde Datenbanken wird hiermit ausdrücklich untersagt. Bei Zuwiderhandlungen wird pro Datensatz eine Gebühr von 120,00 EUR erhoben und Strafanzeige gestellt. Zudem behalten wir uns weitere rechtliche Schritte vor.

Bei dem Datenbestand/Verzeichnis des Anbieters handelt es sich um ein geschütztes Datenbankwerk. Eine einfache Datenbank ist laut § 87a bis § 87e UrhG geschützt, sobald Sie nach Art oder Umfang eine wesentliche Investition erforderte. Die kommerzielle Nutzung unserer Messe-Daten ist mit einer Lizenz möglich.
Nach oben